Warnung vor Flexstrom

Dieses Thema im Forum "FlexStrom" wurde erstellt von wingwolf, 24. Juli 2009.

  1. wingwolf

    wingwolf Starter

    Registriert seit:
    24. Juli 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo, ich warne vor der Firma Flexstrom-
    Ich bin seit Anfang 2008 Kunde der Firma Flexstrom. Flexstrom verlangt für das Jahr im voraus eine bestimmte Summe für ein Strompaket mit bestimmten KW/H. Anfang des Jahres 2009 habe ich den geforderten Strompreis beglichen. Jetzt bekomme ich die Nachricht, aus systemtechnischen Gründen sind Sie zum 30.06.2009 vom Strom abgemeldet worden. EON Hanse hat sich sofort gemeldet, Wir sind Ihr Ersatzversorger etc. Alle Mails und Schreiben haben nichts gebracht, es täte Ihnen leid bla bla bla. Was mit meinem im voraus bezahltem Strombetrag passiert, weiß ich nicht. Ich werde jetzt einen Anwalt einschalten
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!