So erhalte ich von FlexGas/Flexstrom meinen Aktionsbonus über 160 EUR nach 12 Mon.!!!

Dieses Thema im Forum "FlexStrom" wurde erstellt von Duffy2012, 31. Juli 2012.

  1. Duffy2012

    Duffy2012 Starter

    Registriert seit:
    31. Juli 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    1.) FlexGas-Belieferung: 01.10.2010 bis 30.09.2011!
    2.) Vertrag:16.000 KW/h für 712,80 EUR mit einem Bonus über 160 EUR nach 12 Monaten!
    3.) Vertrag fristgem. zum 30.09.2011 gekündigt!
    3.) Abrechnung v. FlexGas am 22.06.2012 = kein Bonus gewährt! und 111,14 EUR
    Forderung von FlexGas!
    4.) 1. Mahnung am 29.06.2012 + 2. Mahnung am 10.07.2012!
    5.) Rechtsanwalt Zeilinger, [bitte keine Daten Dritter im Forum veröffentlichen, die Redaktion] eingeschaltet!
    6.) Mahnbescheid über Rechtsanwwalt an Amtsgericht Schleswig am 20.07.2012 gegen
    Flexgas!
    7.) Schreiben von FlexGas erhalten: FlexGas gesteht Irrtum ein! Nun erhalte ich
    einen Bonus über 160 EUR u. einen vom RA erkannten "Rechenfehler" von FlexGas!
    Resultat: ich habe 78,87 EUR von FlexGas zurück erhalten, statt 111,14 EUR zu
    zahlen!
    8.) Diese unseröse Praxis von FlexGas mit der Verweigerung der Bonuszahlung am
    Ende eines Jahres ist standard! Ohne RA zahlen die gar nichts zurück!
    9.) Der Rechtsanwalt Zeilinger ist spezialisiert auf "FlexGas/Flexstrom", das
    Klageverfahren läuft online ab. Ich wohne in Schleswig-Holstein! Alle
    Rechtsanwaltkosten trägt nun FlexGas! Ein Super-Rechtsanwalt! Betreuung im
    Vorfeld bereits optimal!

    Vielen Dank Herr Rechtsanwalt Andreas Zeilinger, [bitte keine Daten Dritter im Forum veröffentlichen, die Redaktion]
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!