Hängt der Bonus auch vom Verbrauch ab?

Dieses Thema im Forum "FlexStrom" wurde erstellt von deepwatersurfer, 21. Juni 2012.

  1. deepwatersurfer

    deepwatersurfer Starter

    Registriert seit:
    9. April 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    bevor ich abmahne habe ich noch eine Frage. Mein Vertrauch den ich für den Vertrag angegeben habe war 3500kwh. Tatsächlich habe ich nur 1400 kwh verbraucht.

    Ändert es irgend etwas an der höhe des Bonus?

    Wie ich darauf komme:
    Die Frei KWH wurden mit 600 angegeben, in der Jahrenendabrechnung aber nur 60 berechnet. Daneben steht "Vertragskonditionen gemäß Ihrem Verbrauch". Würde der Bonus sich dann entsprechend auch verringern oder spielt der Verbrauch hierbei keine Rolle? Hab die üblichen 120€ im Verivox Dokument stehen.


    Weitere Frage:

    Kann man Flexstrom zwingen, die Vorauskasse an den aktuellen Verbrauch anzupassen? ich zahle noch immer VK für 3500kwh, ist halt was viel wie ich finde.

    Danke für eure hilfe, das Forum ist echt super!
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!