Flexstrom AGB vom August - November 2009

Dieses Thema im Forum "FlexStrom" wurde erstellt von KaBa, 15. Juni 2010.

  1. KaBa

    KaBa Starter

    Registriert seit:
    15. Juni 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo und guten Tag,

    ich suche die im Zeitraum von August bis einschließlich November 2009 gültigen AGB von Flexstrom, kann mir da jemand helfen?

    Kann sich evtl. noch jemand daran erinnern, dass in diesem Zeitraum in den FAQ zu lesen war, dass ein Umzug problemlos möglich sei?

    Danke im Voraus für die (hoffentlich vielen ;o) ) Antworten,
    viele Grüße
    KaBa
     
  2. stromer55

    stromer55 Kenner

    Registriert seit:
    14. Februar 2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Es gilt was in den AGBs steht.
    Nur der Punkt 5 Umzug wurde am 02.11.2010 geändert.

    In der Fassung vom 10.07.2009 lautet er:
    ---Sie haben FlexStrom einen Umzug spätestens 2 Wochen vorher anzuzeigen.
    Aus technischen Gründen ist es nicht möglich, im Falle eines Umzugs ihren
    bestehenden Vertrag an der neuen Abnahmestelle fortzuführen. FlexStrom hat deshalb das Recht, das Vertragsverhältnis zum Umzugstermin zu kündigen.
    FlexStrom wird Ihnen in diesen Fällen jedoch anbieten, für die neue Abnahmestelle einen Vertrag zu den zu diesem Zeitpunkt aktuellen Konditionen zu schließen.---

    Fassung Punkt 5 Umzug vom 02.11.2009:
    ---Sie haben Flexstrom einen Umzug spätestens 2 Wochen vorher anzuzeigen.
    Flexstrom gewährt Ihnen ein Recht zur vorzeitigen Vertragsbeendigung, wenn
    die Belieferung durch FlexStrom an der neuen Abnahmestelle nicht möglich ist.--

    mfg
    stromer55
     
  3. KaBa

    KaBa Starter

    Registriert seit:
    15. Juni 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Stromer55,

    danke für deine Antwort. Uns liegen jedoch inzwischen AGB von Flex vom 28.09.09 vor in denen die Umzugsklausel bereits geändert war. Fraglich bleibt somit für uns

    1.) der Zeitraum von 1.8.09 - 27.9.09.

    und 2.) ob Ziffer 4 der FlexStrom AGB dahingehend zu interpretieren ist, dass immer deren aktuelle AGB gelten.

    Beste Grüße
    KaBa
     
  4. KCH

    KCH Fachmann

    Registriert seit:
    10. November 2007
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo KaBa,
    Die Rechtslage ist eindeutig:
    1. Bis zum Inkrafttreten der neuen AGB`s haben die bisherigen Gültigkeit.
    2. Nicht nur bei FS, es gelten immer die zum Abschluß des Vertrages gültigen AGB`s, es sei denn, diese wurden im Vertragsverlauf geändert (der Kunde muß (!) davon schriftlich unterrichtet werden, und er hat zugestimmt. Beliebter Passus dabei: wer keinen Einspruch erhebt, stimmt den neuen Bedingungen zu.
    Grüße KCH
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!