bekomme seit 8 Monaten kostenlos Strom

Dieses Thema im Forum "FlexStrom" wurde erstellt von karo, 9. November 2009.

  1. karo

    karo Starter

    Registriert seit:
    9. November 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hatte meinen Stromvertrag mit Flexstrom fristgerecht gekündigt, aber es wurde behauptet, dass keine Kündigung vorläge. Bekam von der Inkasso eine Mahnung, da ich nicht bezahlte.
    Nachdem ich der Inkassostelle beweisen konnte, dass ich gekündigt hatte, bekam ich von denen ein Schreiben, dass sie diese Sache nicht mehr weiter verfolgen und diesen Fall an Flexstrom zurück geben. Seitdem bekomme ich Strom, ohne dass jemand von mir Geld will!?!?!?
    Ich wollte wieder zu meinem alten Stromanbieter, aber der bekommt keine Kündigungsbestätigung von Flexstrom und kann mich deshalb auch nicht als Kunde annehmen.
    Irgendwann muß ich bezahlen, aber an wen und zu welchem Stromtarief???
    Hat schon mal jemand diese Flexstrom-Variante gehabt?
     
  2. Karo10

    Karo10 Starter

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Industriemeister Metall
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    Irgendwann wirst Du von Deinen örtlichen Versorger wenn nicht von FS, schon ein Schreiben Betreffs Deiner Stromabnahmestelle (Zählernummer) erhalten.
    Wegen der Grundversorgung (Basistarif) wirst Du beliefert bis bemerkt wird das von Flexstrom kein Geld gekommen ist.
    Dann bekommst Du die Rechnung die Du bezahlst oder Du wirst abgeklemmt!
     
  3. Niki81247

    Niki81247 Aufsteiger

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rechtsanwalt Wirtschaftskriminalität
    Ort:
    BRD
    [Mehrfachpost von der Redaktion gelöscht]

    niki
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!