Bedingungen fr Bonuszahlung unklar !

Dieses Thema im Forum "FlexStrom" wurde erstellt von Opa_Erich, 14. April 2011.

  1. Opa_Erich

    Opa_Erich Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    9. April 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo an alle,

    Ich habe seit M„rz als Neukunde den Flexstrom Best Tarif 5 - Region 6, will aber zum M„rz 2012 unbedingt wieder kndigen, unklar ist fr mich noch die Formulierung zur Auszahlung des Bonus :

    " ... Der Bonus entf„llt bei Kndigung innerhalb des ersten Belieferungsjahres, es sei denn, die Kndigung wird erst nach Ablauf des ersten Belieferungsjahres wirksam. "

    Fr mich heiát das, wenn das volle Jahr abgelaufen ist, muss der Bonus gezahlt werden, der neue Versorger msste ja von mir schon im laufendem Jahr beauftragt werden ??
    Wer weiá besser Bescheid, Danke schonmal
     
  2. columbus1111

    columbus1111 Routinier

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    das Thema ist schon sehr oft auf der Seite beackert worden. Mal nachlesen.Ärger gibt es immer wieder, versuchen wird es FS auf jeden Fall.
    Grüße
     
  3. Opa_Erich

    Opa_Erich Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    9. April 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja, habe ich gelesen, abenteuerlich, wie das abl„uft !

    Fr mich steht fest, dass ich zum Ende des Vertragsjahres kndige, notfalls muss ich mich etwas herumstreiten, schaun mer mal ...
     
  4. Mick_Is_Een

    Mick_Is_Een Starter

    Registriert seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin, Opa Erich,

    also ... mein Vertrag lief von 01.02.2009 und ich habe fristgerecht (Nov. 09) mit oder zum Ablauf des 31.01.2010, also der Mindestvertragslaufzeit gekündigt.
    Soweit so gut ... die Kündigung wurde (sogar) recht zügig bestätigt, ich hatte allerdings auch online per Kontaktformular, per E-Mail, und per Einschreiben gekündigt und dies auch jeweils kenntlich gemacht.
    Der ebenfalls in dieser Aktion enthaltene Versuch per Fax lief ins Leere, da die damals vielenorts veröffentliche Faxnummer nichts annahm.

    Eine Schlussrechnung erhielt ich erst nach (mehrmaligem) Nachfragen im Oktober 2010 und um meinen Bonus streite ich noch heute. Ich konnte die Summe gegen einen Mehrverbrauch aufrechnen, aber FS gesteht mir den Anspruch nicht zu und beharrt auf ihrer Forderung, bisher (noch) ohne juristische Maßnahmen.

    Egal wie, ärgerlich ist es allemal, allein wegen dem Aufwand (Zeit und Geld) und der verbliebenen Unsicherheit. Ich möchte die Geschichte abgeschlossen wissen.

    Gruß, Mick
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!