ärger mit flexstrom

Dieses Thema im Forum "FlexStrom" wurde erstellt von daonilier243, 15. Juni 2012.

  1. daonilier243

    daonilier243 Starter

    Registriert seit:
    14. Juni 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    schloß vor 7 monaten vertrag mit flexstrom mit vorauszahlung ab.ab 1.5.012 sollte
    strom geliefert werden.nichts geschah-statt dessen 5 oder 6mal anfrage wegen zählernr.
    ich kündigte am 25.5.bis heute warte ich auf die verzinste rückzahlung.bei der staats=
    anwaltschaft berlin stellte ich strafantrag.mein fazit lautet:flexstrom ist ein beu=
    telschneiderverein von dem man die finger lassen sollte.
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!