Unangekündigte Tarifanpassung

Dieses Thema im Forum "E.ON" wurde erstellt von Stromhändler, 21. Juni 2007.

  1. Stromhändler

    Stromhändler Fachmann

    Registriert seit:
    27. März 2007
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo!

    Zuerst einige kurze Fragen: Tarif geändert inwiefern? Ich gehe einfach mal von einer Preisanpassung aus.

    Ist der Versorger Grundversorger für die Region? Wenn ja, hier ein kleiner Tipp: Gemäß StromGVV müssen Grundversorger Preisanpassungen dem Kunden schriftlich mitteilen und in der Tagespresse veröffentlichen und im Internetauftritt bekannt geben.

    Gruß
    Markus
     
  2. prott

    prott Starter

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Als ich noch bei einem Netzbetreiber meinen Strom bezog, hat er mir das nie schriftlich per Brief mitgeteilt. Dies hat er per Anzeige in der Lokalzeitung gemacht. Das überliest man schnell und kundenfreundlich ist es nicht. Seit fünf Jahren bin ich bei einem bundesweiten Ökostromanbieter mit mittlerweile 50000 Kunden, der jede Stromerhöhung per Brief ankündigt, auch die, die keine ist: Zum Beispiel die Mehrwertsteueranpassung (2,4 Prozent) zum 1.1.2007. Die Preiserhöhungen sind immer fair und ich leiste gleichzeitig einen klimafreundlichen Beitrag zum Atomausstieg. Ich bin sehr zufrieden und der Tarif gibt einen Anreiz zum Strom sparen.
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!