Freiwillige Zwischenabrechnung

Dieses Thema im Forum "E.ON" wurde erstellt von T-Wolff, 4. Dezember 2014.

  1. T-Wolff

    T-Wolff Starter

    Registriert seit:
    4. Dezember 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Morgen,

    ich hatte die letzten Jahre immer wieder Probleme mit Eon. Grundsätzlich ging es um utopische Jahresrechnungen die ich bezahlen sollte usw.
    Jetzt hatte ich dieses Jahr september wieder eine Jahresrechnung und sie da, ich hatte Guthaben drauf. Natürlich wollte eon mich mit dem Abschlag gleich runtersetzen aber ich bin bei meiner Summe geblieben die ich monatlich zahle.
    Das Guthaben das sie mir ausbezahlt haben, habe ich natürlich auch auf die Seite gelegt. Könnte ja sein das wieder eine utopische Rechnung kommt. Und komme ich zu meiner eigentlichen Frage...
    Wenn ich bei Eon eine freiwillige Zwischenabrechnung mit Zahlerstandmessung haben möchte, macht das Eon dann? Was ist passiert mit evtl. Rückzahlung oder Guthaben? Bin ich verpflichtet das gleich zu zahlen oder bei Guthaben das sie mir das ausbezhalen?

    Ich würde das wirklich nur aus einem ganz einfachen Grund machen... Ich habe einfach schreckliche Angst wieder eine Utopische Summe an Eon zu zahlen.

    Wie dem auch sei... Über eine Hilfreiche Antwort würde ich mich sehr freuen.

    Einen Wunderschönen Tag wünsche ich.
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!