Es wird Zeit für Alternativen beim Wärmestrom

Dieses Thema im Forum "E.ON" wurde erstellt von pjp, 19. April 2012.

  1. pjp

    pjp Starter

    Registriert seit:
    19. April 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Liest sich doch noch anständig in der Zeitung: E-On erhöht Strompreise um 3 bis 5 Prozent, dann kommt die Nachricht von E-On, gut es sind 3,3 %, hab ich ja nochmal Glück gehabt.
    Und dann das Schreiben zum Wärmestrom: Hochtarif steigt um 16,5 %, Niedertarif um 20 %.
    Natürlich, hier kann sich der Kunde nicht durch Wechsel zu Alternativanbieter wehren, und so zahlen die Heizkunden die weisse Weste von E-On in den Haushaltsstromtarifen.

    Da wird die Wärmepumpe bald nicht mehr wirtschaftlich sein.

    Es wird Zeit für Alternativen beim Heizstrom, wie lange schlafen unsere Regulierer noch ?

    Frustrierten Gruß
    Paul
     
  2. Mix

    Mix Power-User

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,

    angeblich bieten die Schönauer Stromrebellen einen Wärmestromtarif bundesweit an. Da kannst Du Dich ja mal schlau machen.

    So long
     
  3. pjp

    pjp Starter

    Registriert seit:
    19. April 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  4. AtomausstiegASM

    AtomausstiegASM Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    9. November 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Homepage:
    Hallo, in Sachen Wärmestrom gibt es tatsächlich Neuigkeiten:

    Wohl erst seit diesem Jahr kann man unabhängig von seinem Haushaltsstrom auch mit dem Wärmestrom wechseln und es gibt sogar eine -soweit möglich- ökologische Alternative:
    Derzeit ist die NATURSTROM AG der einzige Ökostromanbieter bundesweit, der explizit Heizstrom, also für Wärmepumpen und Nachtspeicheröfen anbietet. Mehr Infos zum Heizstrom-Wechsel hier:
    http://www.energieverbraucher.de/de/Stromheizung__1318/
    und hier:
    http://www.duh.de/pressemitteilung....]=3100&cHash=2afb0eed14c0847b87124321884dff95
    Die EW Schönau bieten meines Wissens für Baden-Württemberg und Bayern Heizstromtarife an.
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!