eon edis abzocke!

Dieses Thema im Forum "E.ON" wurde erstellt von Honeybunnypups, 24. Mai 2009.

  1. Honeybunnypups

    Honeybunnypups Starter

    Registriert seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Homepage:
    http://mutterhilfe.jimdo.com
    Hallo,
    am 13.01. war ein Mitarbeiter von eon edis da um den Strom abzulesen.
    Ich habe davon nichts gewusst. habe keine Nachricht vorher bekommen. wenig später kam ein Brief mit der Rechnung wo ich meinen Verbrauch zahlen soll PLUS Fahrtkosten in Höhe von 34,97€. Ich sollte dazu sagen das eon edis eine Zweigstelle keinne 500m von mir entfernt hat. Ich habe die kosten nicht gezahlt und schwubb mir wurde der Strom abgestellt. Das war mir aber egal da ich zu dem Zeitpunkt eh grad umgezogen bin. Bei der Abstellung war der zählerstand bei 2824.Bei der Wohnungsübergabe wurde nochmal der Stromzählerstand aufgeschrieben. Da stand er komischerweise bei 2839. wie kann ich strom verbraucht haben wenn ich, erstens nicht da bin und zweitens der Strom abgestellt ist?
    Was kann ich dagegen tun?
    Sind meine vorhergehenden Rechnungen dann auch falsch und kann ich Gutschriften verlangen? Ich musste bis jetzt immer zwischen 200-500 euro Strom nachzahlen und das obwohl ich schon monatlich 65€ bezahlt habe. Auch wenn ich mal ein Monat gar nicht zu hause war. Und jetzt durch den Umzug sogar ein halbes Jahr.
    Vielen dank im vorraus.
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!