China und Solarenergie - Kooperation mit Deutschland

Dieses Thema im Forum "Energiepolitik" wurde erstellt von Letizia, 28. Mai 2013.

  1. Letizia

    Letizia Starter

    Registriert seit:
    28. Mai 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    China und die Solarenergie:

    "Im aktuellen Streit zwischen der EU und China um den Preiskampf in der Solarindustrie wandte sich Rösler gegen die von der EU-Kommission geplanten Strafzölle für chinesische Solarmodule."

    China - Deutschland

    Deutschland will sich mehr mit den chinesischen Märkten befassen und im Bereich der Solarenergie wäre es durchaus sinnvoll, wenn mit China koopiert wird, statt sich einen Konkurrenzkampf auszuliefern.

    Wie seht ihr das?
     
  2. stromkenner

    stromkenner Starter

    Registriert seit:
    15. Juli 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ich glaube auch, dass man im direkten Konkurrenzkampf mit China nur verlieren kann. Deshalb ist eine Kooperation einausweichlich. Die Chinesen haben einfach ganz andere Mittel zur Verfügung. China ist einfach eine Wirtschaftsmacht und in ihrem Kopierwahn durchaus erfindungs- und optimierungsfreudig als auch einfach viel billiger in der Herstellung/Produktion. Da kann Deutschland nicht mithalten, vor allem durch die Restriktionen durch Gesetz, Regelungen, Gewerkschaften etc.
     
  3. Jörg25

    Jörg25 Gast

    Es ist unausweislich, dass mit China kooperiert wird. Wenn wir globale Umweltpolitik betreiben wollen, müssen wir gerade Länderübergreifend miteinander arbeiten.
    Gerade das Nutzen von Komperativenkostenvorteilen und der Abbau von Protektionistischen Maßnahmen seitens der Industrieländer muss forciert werden!
     
  4. grumpi

    grumpi Aufsteiger

    Registriert seit:
    4. Mai 2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Deutschland
    ja, das stimmt wohl jörg
     
  5. Mix

    Mix Power-User

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,

    was hat globale Umweltpolitik mit dem Preiskampf bei den Solarmodulen zu tun?

    Wirtschaftliche Kooperation mit den Chinesen bedeutet im übrigen regelmäßig, dass man die Pläne zum Produkt offenlegen muss und dann kopiert wird.

    So long
     
  6. DennisAbt

    DennisAbt Starter

    Registriert seit:
    26. Juni 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und das ist ja nicht schlecht! Die ganze Welt sollte als ein ganzes Großes kooperieren im Sinne der Menschheit :)
     
  7. yannik

    yannik Starter

    Registriert seit:
    30. Juli 2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich
    Ist zwar schon ein älterer Artikel, aber ich denke längerfristig gesehen, wird es ohnehin darauf hinauslaufen, dass die Länder miteinander kooperieren. China ist einfach eine riesige Wirtschaftsmacht.
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!