Wie heizt ihr?

Dieses Thema im Forum "Heiztechnik und -anlage" wurde erstellt von Geist, 27. Oktober 2014.

  1. Geist

    Geist Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    22. Oktober 2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Beruf:
    Steuerberater
    Ort:
    Chemnitz
    Hey liebe Leut!
    Mich würde mal interessieren, wie ihr denn so heizt...??!!! Hab neulich im TV gesehn, dass immer mehr Menschen mit Holzöfen heizen... Wenn ihr auch mit Holz heizt, wieviel Holz braucht ihr ungefähr pro Heizperiode?
    Zahlt es sich denn aus, von Gas- auf Holzheizung umzusteigen? Habt ihr Erfahrungen gemacht? Das würde mich mal brennend interessieren!
     
  2. Sparfuchs1

    Sparfuchs1 Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    20. Dezember 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    FFM
    Hi,
    wir heizen mit Heizöl
    Ist bestimmt nicht die billigste Variante, aber sonst müssten wir das komplette Heizungssystem umbauen. Deshalb bleiben wir dabei
     
  3. Fiskosa

    Fiskosa Starter

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,
    mit was heizt du denn? Mit Gasheziung?
    Wir heizen mit Pelletheizung , das ist sehr angenehm und für unser Modell gibt es auch eine Bafa-Förderung vom Staat. Es hat sich für uns also rentiert.
    Wie sieht es denn bei den anderen so aus? Gab ja relativ wenig Rückmeldung dazu.

    Gruß
     
  4. Scholes

    Scholes Gast

    Wir haben uns auch durch das Vergleichsportal von
    Mehr zum Thema Strom-Magazin - Meinungsforum - Antwort erstellen auf energie-experten.org für ne Pelletheizung entschieden,. Und ich kann auch nur positives berichten bislang. Bei uns ist es eine Pelletheizung von Wodke, kann ich an dieser Stelle auch nur weiterempfehlen.

    Auf dem Ratgeberportal oben findet man eine riesen Auflistung verschiedener Pelletheizungen im Vergleich. Manche unterscheiden sich recht stark beim Preis
     
  5. daniel76

    daniel76 Starter

    Registriert seit:
    8. Mai 2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo miteinander,

    ich wohne in einem kleinen Passivhaus nur für mich alleine und muss wirklich kaum heizen. In den wärmeren Tagen ist es mir manchmal schon zu warm und selbst die kälteren Tage sind erträglich. Ich habe mich bewusst gegen einen Kamin entschieden, der hätte deutlich zu viel Wärme erzeugt, wie gesagt, ich wohne alleine.
    Dann habe ich mir einen etwas größeren [Werbung entfernt] zugelegt und dieser gibt ja nur sehr wenig Wärme von sich, aber das reicht schon vollkommen aus. Ich mag das offene Feuer sehr und auch wenn nur sehr wenig Wärme abgegeben wird, fühle ich mich richtig wohl.

    LG,
    Daniel
     
  6. REWE47

    REWE47 Top-User

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    PLZ 27***
    Die ständige WERBUNG durch verlinkte kommerzielle Seiten NERVT ! X(
     
  7. Alucard

    Alucard Starter

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Wir heizen aktuell noch mit Gas, primär allerdings durch unseren Kamin ;)
     
  8. Velida

    Velida Starter

    Registriert seit:
    28. Januar 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Profesor
    Ort:
    Bochum
    Homepage:
    #8 Velida, 23. Juni 2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Juni 2018
    Das mit dem Holzofen finde ich persönlich auch keine schlechte Idee,und denke echt ernsthaft daran nach,auch auf einen Holzofen umzusteigen!Aber ob es wirklich sparsammer ist als Strom,ist fraglich.Ich bin mir sicher das sehr viel Holz draufgehen würde.Hab' mich noch nicht gründlich darüber informiert :)
    Bin gerade auf der Suche nach einem Badheizkörper!
    Da kann mann sich die Badheizkörper auch sonderanfertigen lassen...werd' dann bei dieser Gelegenheit auch nach den passenden Holzöfen ausschau halten.

    Sollte es tatsächlich so sein,das diese efizienter sind,wieso eigentlich nicht!
    Das Geld,das mann eventuell sparrt,kann mann ganz gut anderweitig gebrauchen .

    LG
     
  9. REWE47

    REWE47 Top-User

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    PLZ 27***
  10. Velida

    Velida Starter

    Registriert seit:
    28. Januar 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Profesor
    Ort:
    Bochum
    Homepage:
    Danke REWE47 :)
    Werd's mir bei Gelegenheit anschauen!
    Aber ich wüsste echt zu gerne wieviele die Rechtschreibung drauf haben,
    ohne die ganzen Hilfsmittel zu benutzen...Ich schreibe ohne,und wenn Fehler unterlaufen,ist es doch normal,menschlich!

    Was hasst du denn dagegen?
     
  11. REWE47

    REWE47 Top-User

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    PLZ 27***
    OFF-TOPIC

    Hallo Velida,

    Es muss ja nicht perfekt sein, aber mit einer Nutzung der zur Verfügung stehenden Hilfsmittel
    auch im Netz könnte eine Verunstaltung unserer Sprache ganz leicht vermieden werden.

    Bei fast ein Dutzend Fehler in wenigen Zeilen bekomme ich nicht nur Augenschmerzen ! :(
     
  12. bonbachhasso

    bonbachhasso Starter

    Registriert seit:
    1. November 2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Heizen mit dem Kachelofen den gesamten Erdgeschoss. Oben kommt dann die Stromheizung zum Zug, aber auch eher seltener.
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!