Wärmepumpen rentabel?

Dieses Thema im Forum "Heiztechnik und -anlage" wurde erstellt von Valentine, 27. April 2014.

  1. Valentine

    Valentine Starter

    Registriert seit:
    27. April 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich hoffe jemand von euch kann mir weiterhelfen.

    Wir sind im Moment dabei einen Altbau (Bungalow mit 4 Zimmer, Küche, Bad und WC) zu sanieren und renovieren. Wir machen den Großteil in Eigenleistung. Auch die Beheizung (Ölheizung) soll raus. wir liebäugeln mit einer solchen Wärmepumpe. Nun habe ich aber auf der Seite des Anbieters gelesen, dass es diverse wärmequellen gibt. Nun meine Frage:
    - Eignet sich eine Wärmepumpe (Grundwasserwärme)überhaupt für einen Altbau?
    - Ist eine Wärmepumpe bei einem Altbau rentabel oder nur bei Neubauten?
    - Sollte man eventuell eine anderen Wärmequelle nutzen?
    - Können Energiebarater da helfen oder sollte ich mich lieber direkt an den Hersteller wenden?

    Lieben Gruß
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!