brauche hilfe...

Dieses Thema im Forum "Andere Stromanbieter" wurde erstellt von Nica, 30. Oktober 2009.

  1. Nica

    Nica Starter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich bin momentan auf der suche nach einem neuen stromanbieter.
    es soll ein ökostromanbieter sein.
    naja ich habe natürlich schon mal etwas gesucht und bin dabei auf einen anbieter namens strasserauf gestossen.
    offiziell sah da alles gut aus aber ich war mir nicht sicher weil ich so wenig über die weiss.
    kann mir jemand von euchm helfen bzw. infos geben.
     
  2. Asiat

    Asiat Starter

    Registriert seit:
    18. Dezember 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Transport und Lagerlogistick
    Ort:
    Asien
    Hallo,
    warum unbedingt ÖKO ?
     
  3. Nica

    Nica Starter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ach ich will schon lange weg von atomar erzeugtem strom, kohlekraftwerke sind aber auch nicht so der bringer. ich will quasi am besten ökol. erzeugten strom+ ein statement machen. nämlich das statement, ich will atomstrom nicht unterstützen.
     
  4. columbus1111

    columbus1111 Routinier

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Holzauge, sei wachsam! Stromkauf ist Vertrauenssache!! Siehe andere Berichte hier im Forum zu diesem Mitglied!!!

    Ich bin bei Naturstrom, guter Service, 1 Monat Vertragslaufzeit, aber preislich im Moment für Neukunden unter den Nichtvorkassefirmen auf Platz 15 abgerutscht. Eine bessere Empfehlung kann ich leider nicht bieten.
    Grüße
     
  5. gotti

    gotti Routinier

    Registriert seit:
    31. Mai 2011
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Hauptwachtmeister der Kripo Palermo
    Ort:
    Old Germany
    Hallo teamplayerCB, Hallo Christiane,

    den Strom-Anbieter (Optimal-Grün), den Du hier anbietest, sollte man möglichst meiden. Es ist ein Ableger von Flexstrom. Wer nur ein wenig in den verschiedenen Foren rumstöbert, der wird nur Negatives über Flexstrom finden. Geschäftsführer von Optimal-Grün ist ja auch einer der Mundt Brüder. Insgesamt schätze ich FS nicht besser und vertrauenswürdiger als Teldafax ein. Was jetzt bei Teldafax los ist, weiß ja ein jeder.

    Die tollen Tarife von Optimal-Grün muß man sich einfach nur einmal genauer ansehen. Mag manchmal sogar zutreffen, daß so ein Tarif im ersten Jahr noch günstig ist. Im zweiten Jahr wird man dann richtig abgezockt.

    Ich verfolge das Strom-Szenario seit ca. 2 Jahren. Ich war selbst bei FS. Auch mich wollte FS abzocken. Ich mußte 50,-- Euro nachzahlen. Versucht hat es FS in der ersten Abrechnung mit 358,-- Euro. In der zweiten Abrechnung waren es noch 275,-- Euro und in der dritten 222,-- Euro. Darauf habe ich FS eine Abrechnung erstellt mit den genannten 50,02 Euro und darauf hingewiesen, daß FS erst von mir Geld erhält, wenn eine richtige Abrechnung vorliegt. Nach einer Woche war die richtige Abrechnung da.

    "Finger weg von Optimal Grün"

    Gotti
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!