Almado

Dieses Thema im Forum "Andere Stromanbieter" wurde erstellt von 0501klaus, 4. Juni 2014.

  1. 0501klaus

    0501klaus Starter

    Registriert seit:
    28. Februar 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Nachdem 12 Monate Belieferung um waren, habe ich Almado anfang April meinen Zählerstand mitgeteilt.
    Die Abrechnung wurde mehrfach angemahnt.
    Im Mai erhielt ich die Abrechnung.

    Fazit:
    Zählerstand falsch, der übermittelte Zählerstand wurde nicht erfasst!
    Rückwirkende Erhöhung des Grundpreises um ca.300%
    Ohne vorherige Ankündigung.
    Alle meine Mails blieben unbeantwortet.

    Werde nun die Schlichtungsstelle einschalten b.z.w. einen Anwalt beauftragen wenn das nichts bringt .
     
Schluss mit steigenden Stromkosten. Zeit zu wechseln!