Beim Profi nachgefragt: Experten-Interviews auf Strom-Magazin

Der Energiesektor ist weit gefächert und häufig ergeben sich zu ganz speziellen Themen Unklarheiten und Fragen. In unserer Interview-Reihe wollen wir die passenden Antworten bereitstellen und haben deshalb bei Instituten, Wissenschaftlern und Vereinen nachgefragt, die sich umfassend in speziellen Themengebieten auskennen. Seien es Fragen zur geplanten Solaranlage, zum Stromanbieterwechsel oder zur Wärmepumpe: Auf Strommagazin.de können Sie von der Expertise ausgewählter Interviewpartner profitieren.

Ihre Fragen werden hier nicht beantwortet? Unsere Ratgeber und Info-Seiten liefern Informationen und Beratung zu den unterschiedlichsten Themen. Gerne können Sie aber auch eine E-Mail an unsere Redaktion (redaktion@strom-magazin.de) verschicken.

Energiesparen mit Strom-Magazin.de

Sehr oft geht es in unseren Experten-Interviews auch um das Energiesparen. Insgesamt findet sich hierin gleichzeitig ein ganz zentrales Thema für die gesamte Webseite Strom-Magazin.de. Zum einen sparen unsere Leser durch einen verminderten Energieverbrauch Geld. Zum anderen unterstützt jeder einzelne damit die Energiewende, was wiederum das Klima und die Umwelt schützt.

Wir geben folglich Tipps und Hinweise, wie Energie gespart werden kann im Haushalt, im Büro, durch den täglichen Umgang im Alltag oder durch Sanierungsmaßnahmen wie der Gebäudedämmung oder der Verwendung von Energiesparlampen. Zusätzlich geben wir aber auch Infos und Tipps zur eigenen Solaranlage oder zur Wärmepumpe und vermitteln beispielsweise auch gleich in einen passenden Wärmepumpentarif.

Ökostrom auf Strom-Magazin.de

Gleichzeitig kann über unsere Webseite zu dem passenden Ökostromanbieter gewechselt werden. Darüber hinaus finden Sie aber auch alle Kerninformationen gebündelt auf unserer Ökostrom-Übersichtsseite . In den Ratgebern und Infoseiten wiederum werden speziellere Fragen beantwortet: Was hat des mit den Ökostrom-Zertifikaten auf sich, was bedeutet der sogenannte "ökologische Fußabdruck" und welche Tarife sind wirklich grün? Auch über das Thema Biogas klären wir auf.

Ökostrom

Stromwechsel ja oder nein

Immer noch Angst vor dem Stromanbieterwechsel? Wir räumen mit falschen Argumenten auf!

Zum Ratgeber
Photovoltaik Vergleich

Themenwelt Photovoltaik

Planung, Speicher, Fördermöglichkeiten: In unser Themenwelt sind alle Informationen zur eigenen Solaranlage gebündelt.

Zur Themenwelt
Erneuerbare Energien

Energiequellen der Zukunft

Wie geht es weiter, wenn Kohle, Öl und Gas erst einmal aufgebraucht sind? Wie lange reichen die Ressourcen überhaupt noch?

Energiequellen der Zukunft
Ratgeber auf Strom-Magazin,de
  • Energielabel

    Smarte Heizungssteuerung: Komfort genießen und Heizkosten senken

    Die smarte Heizungssteuerung unterstützt Verbraucher dabei, ihre Heizkosten zu senken und steigert gleichzeitig den Wohnkomfort. Hier erfahren Sie, wie so eine Smart-Home-Anlage funktioniert und wie sie am effektivsten genutzt werden kann.

  • Autoradio

    Was das Heizen im Auto kostet

    Die Heizung im Auto wird an frostigen Wintermorgen häufig stark beansprucht und das in jedweder Form. Egal ob Sitz-, Lenkrad- oder Standheizung: Bei Kälte ist einem jedes Mittel recht. Allerdings bleibt das nicht ohne Folgen, denn die kleinen Extras fressen Sprit.

  • Kühlschrank

    Sauberer Kühlschrank spart Stromkosten

    Wo Lebensmittel verarbeitet oder gelagert werden, ist Hygiene besonders wichtig. Doch gerade der Kühlschrank wird beim Putzen regelmäßig ausgelassen. Experten empfehlen eine gründliche Reinigung alle vier bis sechs Wochen.

  • Unterschrift

    Stromanbieter kündigen: Infos zur Kündigung und Vorlage

    Bei einem Stromanbieterwechsel muss man den alten Stromvertrag meist nicht selbst kündigen. Wann man die Kündigung doch besser selbst in die Hand nehmen sollte und was es beim kündigen des Stromanbieters zu beachten gibt, lesen Sie hier.

  • Umzug

    Toptipps: Strom ummelden leicht gemacht

    Wer umziehen muss oder will, der kennt es: Was ist mit meinem Strom? Kann ich meinen bisherigen Versorger behalten oder muss ich mich nach einem neuen Anbieter umsehen? Damit alles glatt über die Bühne geht, gilt es folgende Schritte zu beachten.

  • Strom kündigen

    Gasanbieter kündigen: Vorlage für die Kündigung des Gasvertrages

    Ihr Gasanbieter hat die Preise erhöht und Sie möchten Ihren alten Vertrag kündigen? Hier gibt es alle wichtigen Informationen und auch die Möglichkeit, die Kündigung direkt online zu versenden.

  • Nutzung der Powerbank

    Strom sparen: So hält das Smartphone länger durch

    Viele der modernen Smartphones und Tablets müssen jeden Tag an die Steckdose. Auch bei den mobilen Geräten kann man jedoch mit einigen Handgriffen Strom sparen. So hält der Akku länger durch und man muss sich nicht permanent nach einer Lademöglichkeit umsehen.

  • LED-Lampen

    Energiesparlampen und LEDs im Überblick

    Die neuen Energiesparlampen sind wesentlich effizienter als die guten alten Glühbirnen. Besonders mit LEDs kann der Verbraucher viel sparen. Nur ein paar Hinweise zu ihrem Einsatz sollte man beachten.

  • Gewerbestrom Bäcker

    Energie sparen in der Bäckerei

    Gerade in der Bäckerei kann viel Energie und Geld gespart werden, weil die Bäckerstuben mit zu den energieintensivsten Handwerken gehören. Für Energieeffizienzfragen im Bäckereigewerbe gibt es bereits Energieeffizienznetzwerke, die verschiedene Partner zusammenbringen sollen.

  • Zählerstand

    Messstellenbetreiber frei wählen: Infos und Tipps

    Den Messstellenbetreiber kann man als Stromverbraucher selbstständig aussuchen. Das ist besonders für diejenigen interessant, die einen Smart Meter für die Messung des Stromverbrauchs nutzen wollen. Wie läuft der Wechsel ab und was muss man beachten?

Info-Seiten rund um das Thema Energie
  • Steckdose

    Stromflatrate - ein "Rundum-Sorglos-Paket"?

    Eine Strom-Flatrate erscheint zunächst einmal äußerst lukrativ. Hauptsächlich weil bei einem hohen Verbrauch nicht mit einer Nachzahlung gerechnet werden muss. Aber lohnt sich solch ein Stromtarif finanziell?

  • Geothermie

    Geothermie - die Energie aus dem Erdinneren

    Mit der Geothermie werden Verfahren bezeichnet, mit denen Erdwärme zur Energiegewinnung genutzt wird. In Deutschland wird die Erdwärme noch vergleichsweise wenig genutzt. Besonders tiefe Bohrungen sind wegen ihrer Risiken umstritten.

  • Heizkosten

    Verschiedene Arten der Ölheizung

    Ölheizung ist der Oberbegriff für alle Heizungsanlagen, die Wärme erzeugen, indem sie Öl verbrennen. Man unterscheidet die Ölheizung mit und die ohne Hilfsenergie.

  • Geld

    Strom-Sozialtarife: Wer bekommt sie und wie günstig sind sie wirklich?

    In Zeiten hoher Energiepreise werden immer wieder Forderungen nach Sozialtarifen laut. Damit sollen etwa Hartz IV-Empfänger finanziell entlastet werden. Sind solche Sozialrabatte für Stromtarife sinnvoll und wirklich günstig? Wir haben nachgerechnet.

  • Leuchten

    Steht die Halogenlampe vor dem Aus?

    Halogenlampen sind hell, haben eine angenehme Farbtemperatur und eine lange Lebensdauer. Die Halogenlampe galt zu Glühbirnen-Zeiten als stromsparendes Leuchtmittel. Heute steht sie selbst auf der Abschuss-Liste.

  • Energie sparen

    Energiesparlampen sollen Stromverbrauch reduzieren

    Energiesparlampe oder LED heißt die Zukunft der Beleuchtung. Wir schauen uns genauer an, ob Energiesparlampen wirklich die Glühbirne ersetzen können, welche Vor- und Nachteile Kompaktleuchtstofflampen haben und worauf man beim Kauf achten sollte.

  • Atomstrom

    Atommüll: Ein Problem mit langer Halbwertszeit

    Der Atommüll und dessen Lagerung sind eine große Herausforderung, da bisher noch keine geeigneten Standorte für die gefährlichen Abfälle gefunden wurden. Anhand der Strahlungsstärke wird zwischen schwach-, mittel- und hochaktivem Atommüll unterschieden.

  • Erneuerbare Energien

    Grüner-Strom-Label als eines der wichtigsten Ökozertifikate

    Stromtarife mit dem "Grüner Strom"-Label müssen strenge Kriterien einhalten und einen besonders hohen Nutzen für die Umwelt aufweisen. Empfohlen von mehreren Umweltverbänden darf der mit dem Label zertifizierte Strom ausschließlich aus erneuerbaren Energiequellen stammen.

  • Energieausweis

    Pflicht zu mehr Effizienz: Die Energieeinsparverordnung

    Mit der Energieeinsparverordnung (EnEV) soll angestrebt werden, über Gebäudesanierungen den Energie-, Warmwasser- und Heizungsbedarf zu senken und so zur Energiewende beizutragen. Entstanden aus der früheren Wärmeschutz- und Heizungsanlagenverordnung, wurde sie bereits mehrfach novelliert.

  • CO2 Abgase

    Der Emissionshandel als Instrument zur CO2-Reduzierung

    Der Emissionshandel ist ein politisches Instrument, mit dem der Ausstoß an Treibhausgasen seitens der Industrie reduziert werden soll. Dazu werden Zertifikate erworben, die weiterverkauft werden können, wenn man weniger ausstößt als erlaubt ist.