Beim Profi nachgefragt: Experten-Interviews auf Strom-Magazin

Der Energiesektor ist weit gefächert und häufig ergeben sich zu ganz speziellen Themen Unklarheiten und Fragen. In unserer Interview-Reihe wollen wir die passenden Antworten bereitstellen und haben deshalb bei Instituten, Wissenschaftlern und Vereinen nachgefragt, die sich umfassend in speziellen Themengebieten auskennen. Seien es Fragen zur geplanten Solaranlage, zum Stromanbieterwechsel oder zur Wärmepumpe: Auf Strommagazin.de können Sie von der Expertise ausgewählter Interviewpartner profitieren.

Ihre Fragen werden hier nicht beantwortet? Unsere Ratgeber und Info-Seiten liefern Informationen und Beratung zu den unterschiedlichsten Themen. Gerne können Sie aber auch eine E-Mail an unsere Redaktion (redaktion@strom-magazin.de) verschicken.

Energiesparen mit Strom-Magazin.de

Sehr oft geht es in unseren Experten-Interviews auch um das Energiesparen. Insgesamt findet sich hierin gleichzeitig ein ganz zentrales Thema für die gesamte Webseite Strom-Magazin.de. Zum einen sparen unsere Leser durch einen verminderten Energieverbrauch Geld. Zum anderen unterstützt jeder einzelne damit die Energiewende, was wiederum das Klima und die Umwelt schützt.

Wir geben folglich Tipps und Hinweise, wie Energie gespart werden kann im Haushalt, im Büro, durch den täglichen Umgang im Alltag oder durch Sanierungsmaßnahmen wie der Gebäudedämmung oder der Verwendung von Energiesparlampen. Zusätzlich geben wir aber auch Infos und Tipps zur eigenen Solaranlage oder zur Wärmepumpe und vermitteln beispielsweise auch gleich in einen passenden Wärmepumpentarif.

Ökostrom auf Strom-Magazin.de

Gleichzeitig kann über unsere Webseite zu dem passenden Ökostromanbieter gewechselt werden. Darüber hinaus finden Sie aber auch alle Kerninformationen gebündelt auf unserer Ökostrom-Übersichtsseite . In den Ratgebern und Infoseiten wiederum werden speziellere Fragen beantwortet: Was hat des mit den Ökostrom-Zertifikaten auf sich, was bedeutet der sogenannte "ökologische Fußabdruck" und welche Tarife sind wirklich grün? Auch über das Thema Biogas klären wir auf.

Ökostrom

Stromwechsel ja oder nein

Immer noch Angst vor dem Stromanbieterwechsel? Wir räumen mit falschen Argumenten auf!

Zum Ratgeber
Photovoltaik Vergleich

Themenwelt Photovoltaik

Planung, Speicher, Fördermöglichkeiten: In unser Themenwelt sind alle Informationen zur eigenen Solaranlage gebündelt.

Zur Themenwelt
Erneuerbare Energien

Energiequellen der Zukunft

Wie geht es weiter, wenn Kohle, Öl und Gas erst einmal aufgebraucht sind? Wie lange reichen die Ressourcen überhaupt noch?

Energiequellen der Zukunft
Ratgeber auf Strom-Magazin,de
  • Heizstrom

    Stromverbrauch gestiegen: Wie kommt man der Ursache auf die Schliche?

    Ihr Stromverbrauch ist auf einmal deutlich angestiegen und dafür gibt es keine offensichtliche Ursache? Wie es dazu kommen kann und was Stromkunden unternehmen können, erklärt der folgende Ratgeber.

  • Stromzähler

    Hohe Nachzahlung für Strom: Ist eine Ratenzahlung möglich?

    Wer mehr Strom verbraucht hat als geplant, für den kommt das böse Erwachen oft mit der Jahresabrechnung: Nachzahlungen müssen geleistet werden. Sind die Nachzahlungen besonders hoch, denkt man natürlich darüber nach, wie man diese leisten soll. Viele Anbieter kommen einem in Form von Ratenzahlung entgegen.

  • Einzug

    Energiefresser bei der Wohnungsbesichtigung entlarven

    Manche Energiefresser sind gut versteckt, während andere sehr leicht zu entlarven sind. Wer sich auf Wohnungssuche begibt, der kann anhand einer einfachen Checkliste schon einmal größere Energiesünden vermeiden.

  • Energiesparlampen

    Lampen-Vergleich: Welche Alternativen zur Glühbirne gibt es?

    Bei der Beleuchtung hat man die Qual der Wahl: Als Alternative zur Glühbirne gibt es Energiesparlampen, LEDs, Halogenleuchten - wir machen den Lampen-Vergleich und stellen die verschiedenen Leuchtmittel vor.

  • Thermostat

    So wird die Gasheizung optimal eingestellt

    Rund 70 Prozent der im Haushalt aufgewendeten Energie entfällt auf die Heizung. Wer seine Gasheizung richtig einstellt, sorgt dafür, dass diese optimal arbeitet. Entlüften, hydraulischer Abgleich, Thermostate: So kann man effizient Heizkosten senken.

  • Strom kündigen

    Welche Kündigungsfrist gilt für Strom?

    Welche Kündigungsfrist für Strom gilt, ist unterschiedlich und hängt von mehreren Faktoren ab. Ist man in der Grundversorgung oder in einem Sondervertrag? In beiden Fällen muss zunächst zwischen Kündigungsfrist und Vertragslaufzeit unterschieden werden.

  • Thermostat

    Heizleistung beim Gaskessel in kW

    Mit der Heizleistung in kW wird die Anschlusskapazität eines Gas-Heizkessels beziffert. Beschäftigt man sich mit einer neuen Gasheizung oder möchte man einen Gasanbieter-Vergleich durchführen, spielt die Frage nach der Heizleitung eine Rolle.

  • MVV Energie

    Preiserhöhung? So kündigen Sie Ihren Stromvertrag bei MVV

    Möchten Sie Ihren MVV Stromvertrag kündigen, nachdem der Stromanbieter eine Preiserhöhung angekündigt hat? Dann können Sie mit unserer Kündigungsvorlage Zeit sparen und schnell kündigen.

  • Heizkörper

    Verrostete Heizkörper streichen oder austauschen?

    Heizkörper sehen über die Jahre abgenutzt aus und manchmal bilden sich auch Rostflecken. Wir geben Tipps, wie man beim Streichen alter Heizungen am besten vorgehen sollte und in welchem Fall ein Austausch die bessere Lösung ist.

  • Gewerbestrom Bäcker

    Energie sparen in der Bäckerei

    Gerade in der Bäckerei kann viel Energie und Geld gespart werden, weil die Bäckerstuben mit zu den energieintensivsten Handwerken gehören. Für Energieeffizienzfragen im Bäckereigewerbe gibt es bereits Energieeffizienznetzwerke, die verschiedene Partner zusammenbringen sollen.

Info-Seiten rund um das Thema Energie
  • Glühlampen

    Glühbirnenverbot - das Aus für die Glühlampe

    Als Glühlampen- oder Glühbirnenverbot wird umgangssprachlich das Herstellungs- und Vertriebsverbot bezeichnet, das die EU-Kommission für Glühbirnen beschloss. Im Dezember 2008 wurde bekanntgegeben, dass die herkömmliche Glühlampe oder Glühbirne vom Markt genommen werden soll.

  • Solarenergie

    Wasserverbrauch theoretisch: Ist sparen immer richtig?

    Kosten für Wasser und Abwasser summieren sich, viele versuchen Wasser einzusparen. Das schont den Geldbeutel und ist gelebter Umweltschutz – oder? Über das Für und Wider des Wassersparens, den indirekten Wasserverbrauch und was man tun kann.

  • Heizen im Herbst

    Hydraulischer Abgleich – eine lohnende Investition

    Ein hydraulischer Abgleich wird durchgeführt, um die Leistung von Heizungsanlagen zu optimieren. Energieökonomisch perfekt arbeitet ein Heizsystem, wenn sich die Wärme innerhalb eines Gebäudes möglichst gleichmäßig verteilt. Wann macht die Maßnahme Sinn?

  • Erneuerbare Energien

    Grüner-Strom-Label als eines der wichtigsten Ökozertifikate

    Stromtarife mit dem "Grüner Strom"-Label müssen strenge Kriterien einhalten und einen besonders hohen Nutzen für die Umwelt aufweisen. Empfohlen von mehreren Umweltverbänden darf der mit dem Label zertifizierte Strom ausschließlich aus erneuerbaren Energiequellen stammen.

  • Eigenheim

    Energieautarkes Wohnen – nie wieder Geld für Heizöl und Gas ausgeben

    Bei steigenden Energiepreisen sucht man gerne nach Alternativen. Eine Möglichkeit lautet energieautarkes Wohnen: Die Häuser sind so konzipiert, dass keine zusätzlichen Energieträger wie Gas oder Öl benötigt werden.

  • Stromnetz

    Grundversorgung der Stadtwerke: Der Standard-Stromtarif

    Die Grundversorgung beim Strom ist der Tarif, in den jeder Stromkunde automatisch eingestuft wird, wenn er sich nicht aktiv für den Wechsel in einen anderen Tarif entscheidet. Doch der Grundversorgungstarif ist meist sehr teuer.

  • Solarkollektoren

    Solaranlagen können Strom und Wärme erzeugen

    Solaranlage ist nicht gleich Solaranlage, denn zwei unterschiedliche Techniken bei den Anlagen liefern auch unterschiedliche Ergebnisse. Wer finanzielle Unterstützung beim Bau einer Solaranlage haben möchte, kann eine Förderung beantragen.

  • Photovoltaik

    Solarthermie: Wärme aus Sonnenenergie

    Solarthermie ist die Umwandlung von Sonnenenergie in Wärmeenergie. Im privaten Bereich wird Solarthermie meist zur Erzeugung von Warmwasser oder zum Heizen genutzt. In Kraftwerken kann die gewonnene Wärmeenergie auch in Strom umgewandelt werden.

  • Stromnetz

    Die Liberalisierung der Energiemärkte und die Folgen

    Vor der Jahrtausendwende lag die Energieversorgung in Deutschland in staatlicher Hand. 1998 beschloss man jedoch die Liberalisierung des deutschen Energiemarktes. Was hatte mit diesem Vorhaben auf sich und was hat sich seitdem verändert?

  • Energiewende

    Dena: Die Deutsche Energie-Agentur und ihr Wirken

    Die dena – kurz für Deutsche Energie-Agentur GmbH – wurde im Jahr 2000 auf Initiative der damaligen rot-grünen Bundesregierung gegründet. Wer die dena genau ist und welche Ziele sie verfolgt, erklären wir hier.