Beim Profi nachgefragt: Experten-Interviews auf Strom-Magazin

Der Energiesektor ist weit gefächert und häufig ergeben sich zu ganz speziellen Themen Unklarheiten und Fragen. In unserer Interview-Reihe wollen wir die passenden Antworten bereitstellen und haben deshalb bei Instituten, Wissenschaftlern und Vereinen nachgefragt, die sich umfassend in speziellen Themengebieten auskennen. Seien es Fragen zur geplanten Solaranlage, zum Stromanbieterwechsel oder zur Wärmepumpe: Auf Strommagazin.de können Sie von der Expertise ausgewählter Interviewpartner profitieren.

Ihre Fragen werden hier nicht beantwortet? Unsere Ratgeber und Info-Seiten liefern Informationen und Beratung zu den unterschiedlichsten Themen. Gerne können Sie aber auch eine E-Mail an unsere Redaktion (redaktion@strom-magazin.de) verschicken.

Energiesparen mit Strom-Magazin.de

Sehr oft geht es in unseren Experten-Interviews auch um das Energiesparen. Insgesamt findet sich hierin gleichzeitig ein ganz zentrales Thema für die gesamte Webseite Strom-Magazin.de. Zum einen sparen unsere Leser durch einen verminderten Energieverbrauch Geld. Zum anderen unterstützt jeder einzelne damit die Energiewende, was wiederum das Klima und die Umwelt schützt.

Wir geben folglich Tipps und Hinweise, wie Energie gespart werden kann im Haushalt, im Büro, durch den täglichen Umgang im Alltag oder durch Sanierungsmaßnahmen wie der Gebäudedämmung oder der Verwendung von Energiesparlampen. Zusätzlich geben wir aber auch Infos und Tipps zur eigenen Solaranlage oder zur Wärmepumpe und vermitteln beispielsweise auch gleich in einen passenden Wärmepumpentarif.

Ökostrom auf Strom-Magazin.de

Gleichzeitig kann über unsere Webseite zu dem passenden Ökostromanbieter gewechselt werden. Darüber hinaus finden Sie aber auch alle Kerninformationen gebündelt auf unserer Ökostrom-Übersichtsseite . In den Ratgebern und Infoseiten wiederum werden speziellere Fragen beantwortet: Was hat des mit den Ökostrom-Zertifikaten auf sich, was bedeutet der sogenannte "ökologische Fußabdruck" und welche Tarife sind wirklich grün? Auch über das Thema Biogas klären wir auf.

Ökostrom

Stromwechsel ja oder nein

Immer noch Angst vor dem Stromanbieterwechsel? Wir räumen mit falschen Argumenten auf!

Zum Ratgeber
Photovoltaik Vergleich

Themenwelt Photovoltaik

Planung, Speicher, Fördermöglichkeiten: In unser Themenwelt sind alle Informationen zur eigenen Solaranlage gebündelt.

Zur Themenwelt
Erneuerbare Energien

Energiequellen der Zukunft

Wie geht es weiter, wenn Kohle, Öl und Gas erst einmal aufgebraucht sind? Wie lange reichen die Ressourcen überhaupt noch?

Energiequellen der Zukunft
Ratgeber auf Strom-Magazin,de
  • Stromkosten

    Das eigene Mini-Blockheizkraftwerk - Antworten vom Experten

    Ein Blockheizkraftwerk bringt vor allem den Vorteil mit sich, dass es gleichzeitig Strom und Wärme erzeugt. Wann lohnt sich solch eine Anlage für Privatpersonen? Experte David Hobrecht beantwortet alle zentralen Fragen.

  • Strom kündigen

    Welche Kündigungsfrist gilt für Strom?

    Welche Kündigungsfrist für Strom gilt, ist unterschiedlich und hängt von mehreren Faktoren ab. Ist man in der Grundversorgung oder in einem Sondervertrag? In beiden Fällen muss zunächst zwischen Kündigungsfrist und Vertragslaufzeit unterschieden werden.

  • Wassertropfen

    Wasserkocher: So findet man energieeffiziente Geräte

    Jeder hat sicherlich schon einmal von dem Tipp gehört, Wasser zuerst mittels Wasserkocher zu erhitzen und dann erst in den Topf zu gießen, um am Herd zu kochen. Was steckt dahinter und gibt es auch besonders energieeffiziente Wasserkocher? Hier lesen Sie von den Unterschieden in Preis und Leistung!

  • Lastenräder

    Cargobikes mit E-Motor und andere besondere Drahtesel

    Cargobikes mit Elektromotor sind nicht einfach nur eine spezielle E-Bike-Klasse. Die Möglichkeit, Lasten mit dem Elektrofahrrad zu transportieren, ermöglicht Verkehrskonzepte, die auf herkömmlichem Weg kaum denkbar wären.

  • Erdgasauto

    Biogas tanken schont Umwelt und Geldbeutel

    Biogas tanken hat gleich mehrere Vorteile. Im Vergleich zu Diesel oder Benzin ist der Kraftstoff deutlich günstiger. Aber woher kommt das Biogas und wie kommt es an die Tankstelle?

  • Elektroauto

    So finden Sie die nächste Ladestation für das E-Auto

    Bei der Suche nach der nächsten Ladestation für das Elektroauto kommt man ohne einen Internetzugang nicht weit. Praktisch sind dabei Smartphone-Apps, die über eine Karte die nächstgelegene E-Tankstelle anzeigen. Die Programme bieten aber noch weitere nützliche Funktionen.

  • Elektroauto Stecker Typ 2

    Private Ladestation für E-Autos: Dipl.-Ing. Thomas Terhorst klärt auf

    Wer sich ein eigenes Elektroauto zulegt, der denkt sehr wahrscheinlich auch über die Ladestation im eigenen Zuhause nach. Diplom Ingenieur Thomas Terhorst vom Verein Deutscher Ingenieure e.V. beantwortet zentrale Fragen.

  • aufwachen

    Wie funktioniert ein Lichtwecker?

    Mit einem Lichtwecker sanft in den Tag starten: Eine helle Leuchte simuliert den Sonnenaufgang und weckt Tiefschläfer zum Ende hin mit sanften Tönen. Was dahinter steckt und ob es wirklich den Start in den Tag erleichtert, lesen Sie hier!

  • Stromrechnung

    Was tun, wenn der Strom abgestellt werden soll?

    Für viele scheint es Meilen weit weg und undenkbar: Kein Strom in Deutschland? Doch trifft es jährlich immer wieder Tausende von Menschen. Was man tun kann, wenn einem der Strom abgestellt werden soll, lesen Sie hier!

  • LED-Lampen

    Energiesparlampen und LEDs im Überblick

    Die neuen Energiesparlampen sind wesentlich effizienter als die guten alten Glühbirnen. Besonders mit LEDs kann der Verbraucher viel sparen. Nur ein paar Hinweise zu ihrem Einsatz sollte man beachten.

Info-Seiten rund um das Thema Energie
  • Atomkraftwerk

    Reaktortypen: Welche Arten von Atomkraftwerken gibt es?

    Atomkraftwerk ist Atomkraftwerk? Sollte man meinen, stimmt jedoch so nicht. Um das gespaltene Atom in Energie umzuwandeln gibt es verschiedene Techniken, die sich durch Reaktoraufbau, Brennstoff und Kühlung unterscheiden.

  • Erneuerbare Energien

    Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien

    Unter dem Begriff der erneuerbaren Energien, auch regenerative oder alternative Energien genannt, sind Energieträger zusammengefasst, die sich verhältnismäßig schnell erneuern und quasi unerschöpflich sind. Somit stehen sie im Kontrast zu den fossilen Brennstoffen wie Erdöl und Erdgas, da sich diese nur sehr langsam über Millionen von Jahren regenerieren.

  • Nachtstrom

    Stromtarife nach Uhrzeit: Tag- und Nachtstrom

    Ein Relikt aus den 70er Jahren ist der Tag- und Nachtstrom. Warum zwei Tarife nach Tageszeit getrennt werden, wer heute noch von Tag- und Nachtstrom profitiert und woher das ganze überhaupt kommt, erfahren Sie hier!

  • Geothermie

    Geothermie - die Energie aus dem Erdinneren

    Mit der Geothermie werden Verfahren bezeichnet, mit denen Erdwärme zur Energiegewinnung genutzt wird. In Deutschland wird die Erdwärme noch vergleichsweise wenig genutzt. Besonders tiefe Bohrungen sind wegen ihrer Risiken umstritten.

  • Wärmepumpe Erdwärme

    Wärmepumpen - Energie aus der Umwelt

    Die Wärmepumpe gibt es in verschiedenen Varianten. Sie nutzt die Wärme aus der Natur, um Energie zu erzeugen, aus der Erde, der Luft oder dem Wasser. Die Anschaffungskosten sind recht hoch, dafür sind die Betriebskosten aber vergleichsweise gering.

  • Eigenheim

    Energieautarkes Wohnen – nie wieder Geld für Heizöl und Gas ausgeben

    Bei steigenden Energiepreisen sucht man gerne nach Alternativen. Eine Möglichkeit lautet energieautarkes Wohnen: Die Häuser sind so konzipiert, dass keine zusätzlichen Energieträger wie Gas oder Öl benötigt werden.

  • Photovoltaik

    Photovoltaik: Umweltfreundlicher Strom durch Sonnenenergie

    Photovoltaik ist ein Bereich der Solartechnik. Photovoltaik-Anlagen wandeln die Lichtenergie der Sonne mittels Solarzellen in elektrische Energie um. Im privaten Bereich werden Solarzellen häufig auf der Sonne zugewandten Dachflächen montiert.

  • Flüssiggas

    Flüssiggas als Alternative zu Erdgas oder Heizöl

    Flüssiggas ist besonders auf dem Land als Energielieferant für Heizung und Co. beliebt. Aber auch Camper kennen die unter Druck stehende Gasflasche und in jedem Feuerzeug ist Flüssiggas als Brennmittel. Was das flüssige Gas alles kann, lesen Sie hier.

  • Steckdose

    Stromflatrate - ein "Rundum-Sorglos-Paket"?

    Eine Strom-Flatrate erscheint zunächst einmal äußerst lukrativ. Hauptsächlich weil bei einem hohen Verbrauch nicht mit einer Nachzahlung gerechnet werden muss. Aber lohnt sich solch ein Stromtarif finanziell?

  • Biogas

    Biogas erkennen: Nur wenige Zertifikate verfügbar

    Biogas und Ökogas: Beides klingt gut, muss aber nicht unbedingt das Gleiche sein. Wir geben einen Überblick zu den Begrifflichkeiten und stellen ein Zertifikat vor, das Biogas auszeichnet und so mehr Transparenz für den Verbraucher schafft.