Beim Profi nachgefragt: Experten-Interviews auf Strom-Magazin

Der Energiesektor ist weit gefächert und häufig ergeben sich zu ganz speziellen Themen Unklarheiten und Fragen. In unserer Interview-Reihe wollen wir die passenden Antworten bereitstellen und haben deshalb bei Instituten, Wissenschaftlern und Vereinen nachgefragt, die sich umfassend in speziellen Themengebieten auskennen. Seien es Fragen zur geplanten Solaranlage, zum Stromanbieterwechsel oder zur Wärmepumpe: Auf Strommagazin.de können Sie von der Expertise ausgewählter Interviewpartner profitieren.

Ihre Fragen werden hier nicht beantwortet? Unsere Ratgeber und Info-Seiten liefern Informationen und Beratung zu den unterschiedlichsten Themen. Gerne können Sie aber auch eine E-Mail an unsere Redaktion (redaktion@strom-magazin.de) verschicken.

Energiesparen mit Strom-Magazin.de

Sehr oft geht es in unseren Experten-Interviews auch um das Energiesparen. Insgesamt findet sich hierin gleichzeitig ein ganz zentrales Thema für die gesamte Webseite Strom-Magazin.de. Zum einen sparen unsere Leser durch einen verminderten Energieverbrauch Geld. Zum anderen unterstützt jeder einzelne damit die Energiewende, was wiederum das Klima und die Umwelt schützt.

Wir geben folglich Tipps und Hinweise, wie Energie gespart werden kann im Haushalt, im Büro, durch den täglichen Umgang im Alltag oder durch Sanierungsmaßnahmen wie der Gebäudedämmung oder der Verwendung von Energiesparlampen. Zusätzlich geben wir aber auch Infos und Tipps zur eigenen Solaranlage oder zur Wärmepumpe und vermitteln beispielsweise auch gleich in einen passenden Wärmepumpentarif.

Ökostrom auf Strom-Magazin.de

Gleichzeitig kann über unsere Webseite zu dem passenden Ökostromanbieter gewechselt werden. Darüber hinaus finden Sie aber auch alle Kerninformationen gebündelt auf unserer Ökostrom-Übersichtsseite . In den Ratgebern und Infoseiten wiederum werden speziellere Fragen beantwortet: Was hat des mit den Ökostrom-Zertifikaten auf sich, was bedeutet der sogenannte "ökologische Fußabdruck" und welche Tarife sind wirklich grün? Auch über das Thema Biogas klären wir auf.

Ökostrom

Stromwechsel ja oder nein

Immer noch Angst vor dem Stromanbieterwechsel? Wir räumen mit falschen Argumenten auf!

Zum Ratgeber
Photovoltaik Vergleich

Themenwelt Photovoltaik

Planung, Speicher, Fördermöglichkeiten: In unser Themenwelt sind alle Informationen zur eigenen Solaranlage gebündelt.

Zur Themenwelt
Erneuerbare Energien

Energiequellen der Zukunft

Wie geht es weiter, wenn Kohle, Öl und Gas erst einmal aufgebraucht sind? Wie lange reichen die Ressourcen überhaupt noch?

Energiequellen der Zukunft
Ratgeber auf Strom-Magazin,de
  • Solaranlage

    Brandschutz bei Photovoltaikanlagen: Wie groß ist die Gefahr?

    Wie groß ist die Brandgefahr bei Photovoltaikanlagen wirklich? Wie man effektiv Brandschutz bei der Photovoltaikanlage betreibt und warum auch der Feuerwehrmann beim Anblick einer Photovoltaikanlage nicht in Panik ausbrechen muss, lesen Sie hier.

  • Glühbirne

    Verivox im Interview: Worauf kommt es beim Stromanbieter-Wechsel an?

    Einige Verbraucher in Deutschland scheuen sich immer noch davor, den Stromanbieter zu wechseln. Hintergrund sind oftmals Unsicherheiten, worauf es beim Wechsel ankommt und woran man ein seriöses Angebot erkennen kann. Wir haben deshalb bei dem Verbraucherportal Verivox einmal nachgefragt.

  • Schreibtisch

    Energiespartipps: Die Top 10 für Büro und Homeoffice

    Im Büro und im Homeoffice kann jede Menge Energie gespart werden. Gerade weil immer mehr Menschen auch von Zuhause aus arbeiten, wird so nicht nur der Geldbeutel der Firma, sondern auch der eigene geschont und gleichzeitig auch Umwelt und Klima.

  • Holzpellets

    Pelletheizung und Solarenergie: Kombination wird gefördert

    Wer eine Pelletheizung mit einer Solaranlage kombiniert, kann bei den Heizkosten sparen und schont dabei die Umwelt. Für den Umstieg gibt es Zuschüsse vom Staat. Unterschiedliche Förderprogramme können dabei in Anspruch genommen werden.

  • Energieverbrauch

    Heizung prüfen und reparieren - selbst erledigen oder Fachmann rufen?

    In den kalten Wintermonaten ist die Heizung normalerweise täglich im Einsatz. Um die Lebensdauer der Anlage zu verlängern und ihre Funktionsfähigkeit zu erhalten, sollte sie regelmäßig überprüft werden.

  • Haus

    Nebenkosten: Rechte von Mietern und Vermietern

    Die Nebenkostenabrechnung ist nicht nur für so machen Mieter ein Schrecken, auch Vermieter stehen mit der Abrechnung in jedem Jahr vor einer Herausforderung. Sobald eine monatliche Abschlagszahlung vereinbart wurde, ist es auch die Pflicht jedes Vermieters, jährlich eine Abrechnung vorzulegen.

  • Flüssiggas

    Auto umrüsten: Was bringt der Umstieg auf Gas?

    Eine Umrüstung auf Autogas oder Erdgas ziehen viele Autofahrer nicht nur wegen steigender Spritpreise in Betracht. Für einige sind Klima- und Umweltschutz verstärkt ein Thema. Was kostet die Nachrüstung und was sind die Vor- und Nachteile?

  • Glühbirne

    Probleme beim Wechsel des Stromanbieters

    Viele Verbraucher scheuen den Stromanbieterwechsel, weil sie Probleme fürchten. Dabei läuft der Wechsel reibungsloser, als viele denken. Bei den möglichen Problemen kann vor allem eines ausgeschlossen werden: Ohne Strom muss steht bei einem Wechsel niemand da.

  • Zählerstand

    Messstellenbetreiber frei wählen: Infos und Tipps

    Den Messstellenbetreiber kann man als Stromverbraucher selbstständig aussuchen. Das ist besonders für diejenigen interessant, die einen Smart Meter für die Messung des Stromverbrauchs nutzen wollen. Wie läuft der Wechsel ab und was muss man beachten?

  • Geld

    Stromvertrag für Studenten – so geht nichts schief

    Als Student zieht man oft erstmalig in eine eigene Wohnung oder WG und muss sich auch um einen eigenen Stromtarif kümmern. Was es als Student zu beachten gibt und welche speziellen Probleme man vielleicht antrifft, erklären wir hier!

Info-Seiten rund um das Thema Energie
  • Energieeffizienz

    Blauer Strom zertifiziert KWK-Anlagen

    "Blauer Strom" heißt nicht nur eine Gaspipeline, sondern auch ein Zertifikat des Bundesverbandes für Kraft-Wärme-Kopplung, welches für mehr Transparenz am Strommarkt sorgen soll. Wer das Siegel unter welchen Bedingungen erhält und was Sie als Kunde davon haben, erklären wir hier!

  • Umwelt

    Der Treibhauseffekt: Natürlich oder gefährlich?

    Der Treibhauseffekt ist im Grunde ein ganz natürlicher Vorgang, ohne den Leben in dieser Form auf der Erde gar nicht möglich wäre. Durch menschliches Eingreifen droht der Treibhauseffekt jedoch außer Kontrolle zu geraten.

  • windrad

    Windenergie führend bei erneuerbarer Energiegewinnung

    Die Windenergie ist eine der ältesten Formen der Energiegewinnung. Zunächst wurden damit Getreidemühlen angetrieben, mittlerweile produzieren riesige Windparks an Land und im Meer Ökostrom.

  • Gasverbrauch

    Grundsätzliches und Wissenswertes zum Gaszähler

    Wer mit Erdgas heizt, der hat auch einen Gaszähler im Haus. Dieser hält die verbrauchten Gasmengen fest. Wie man ihn abliest, wartet und was es sonst noch über den Gaszähler zu wissen gibt, lesen Sie hier!

  • Holzpellet Heizung

    Pelletheizung: Alternative für große und kleine Wohneinheiten

    Eine Pelletheizung ist eine Heizung, in der aus Spänen und Sägemehl gepresste Kügelchen oder Zylinder - sogenannte Holzpellets - verfeuert werden. Mit ihr lassen sich sowohl Einfamilienhäuser als auch größere Wohneinheiten beheizen.

  • Ökostrom

    Mieterstrom: Ökoenergie vom Dach des Vermieters

    Dank Mieterstrom können auch Bewohner von Mietwohnungen und –häusern von örtlich erzeugtem Ökostrom profitieren. Solche Modelle werden von der Bundesregierung unterstützt. Was sind die Vor- und Nachteile?

  • Solaranlage Hausdach

    Ökostrom: Einspeisevergütung sorgt für starken Ausbau

    Die Einspeisevergütung für Strom aus Photovoltaik und anderen erneuerbaren Energiequellen ist im Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) geregelt. So erhalten z.B. Betreiber einer Photovoltaikanlage für jede erzeugte Kilowattstunde Solarstrom eine Vergütung.

  • Geothermie

    Geothermie - die Energie aus dem Erdinneren

    Mit der Geothermie werden Verfahren bezeichnet, mit denen Erdwärme zur Energiegewinnung genutzt wird. In Deutschland wird die Erdwärme noch vergleichsweise wenig genutzt. Besonders tiefe Bohrungen sind wegen ihrer Risiken umstritten.

  • Lichtverschmutzung

    Lichtverschmutzung: Kunstlicht macht die Nacht zum Tag

    Lichtverschmutzung ist der Grund dafür, dass vor allem in den Städten die Nacht nicht mehr richtig dunkel wird. Das hat vielfältige Auswirkungen auf Mensch und Natur. Entsprechend gibt es auch Bemühungen, der Lichtverschmutzung entgegenzuwirken.

  • Ökostrom

    Photovoltaik-Hybridsysteme tanken nicht nur Sonne

    Photovoltaik-Hybridsysteme nutzen neben der Solarenergie noch eine weitere Quelle für die Stromerzeugung. Scheint einmal nicht genug Sonne, wird mithilfe der zweiten Energiequelle trotzdem ausreichend Strom produziert.