Strom-Magazin.de – Ihre erste Wahl bei den Themen Strom, Gas und Energie

Auf Strom-Magazin.de dreht sich alles um die Bereiche Strom, Gas und Heizen. Hier finden Sie Tipps zum Energie sparen und erhalten interessante Neuigkeiten vom Strommarkt. Außerdem stellen wir auf Strom-Magazin.de einen Vergleichsrechner für Gas-, Heizöl-, Holzpellets- und Strompreise bereit, so dass einem Tarifvergleich und -wechsel nichts mehr im Weg steht. Die Vorteile liegen auf der Hand: Gut informiert finden Sie den für sich passenden Anbieter und können damit Ihren Geldbeutel schonen. In unserem ausführlichen Service-Portal gibt es viele weiterführende Hinweise rund um die verschiedenen Energiethemen. Strom-Magazin verrät Ihnen zudem wie Sie beim Strom und bei der Heizung den Verbrauch senken können, egal ob Sie Privatnutzer oder Gewerbetreibender sind. Zusätzlich klären wir über die verschiedenen Arten der Stromerzeugung auf und beleuchten interessante Innovationen sowie rechtliche Änderungen im Strom- und Heizungsmarkt.

Windrad

Ökostrom

Immer mehr Verbraucher achten beim Stromanbieterwechsel nicht nur auf den Preis, sondern auch auf den Umweltaspekt - Ökostrom wird immer beliebter. Doch was steckt dahinter?

Infos zu Ökostrom
Stromkosten

Wärmepumpenstrom

Die Wärmepumpe ist eine beliebte und umweltfreundliche Heizungsart. Mit speziellen Wärmepumpen-Stromtarifen können diese günstig betrieben werden. Ein Anbieterwechsel lohnt sich!

Wärmepumpen-Strom
Nachtstrom

Nachtstrom

Nach wie vor sind in vielen älteren Gebäuden Nachtspeicherheizungen zu finden. Auch hier haben Verbraucher die Möglichkeit, den Anbieter zu wechseln und Ihre Stromkosten zu senken.

Nachtstrom-Preisvergleich

Stromverbrauch senken: Maßnahmen und Informationen

Profitieren Sie neben dem Stromvergleich außerdem von den Energieratgebern auf Strom-Magazin.de, die verschiedene Bereichen und Geräte umfassen. Somit können Sie schnell und unkompliziert unter anderem Informationen zum Stromverbrauch von Staubsaugern und Wasserkochern finden, aber auch Tipps, auf was Sie beispielsweise beim Kauf eines Herdes achten sollten. Denn die kleinen elektrischen Helfer des Alltags verbrauchen am Ende oft eine große Menge Strom, den man mit einem effizienteren Umgang senken kann.

Außerdem sprechen wir die Themen für nachhaltigen Strom an: So erfahren Sie, wie eine Solarthermieanlage sinnvoll genutzt werden kann und wieso sich ein Photovoltaik-Vergleich lohnt, um den passenden Anbieter zu finden. Hier informieren wir darüber, welche Dinge beachtet werden müssen, wenn man sich für eine Photovoltaikanlage entschieden hat.

Energiethemen: Fragen stellen und Probleme lösen

Welche Kündigungsfristen gelten bei Stromverträgen? Was kostet Strom wirklich und welcher Ökostrom ist wirklich öko? Diese und andere Fragen greifen wir in unserem Service-Bereich, Ratgebern und Info-Seiten auf und stehen Stromkunden bei Fragen zur Seite. Außerdem steht für den Erfahrungsaustausch mit anderen Lesern unser Stromforum zur Verfügung.

Ratgeber und Tipps
  • Photovoltaikanlage

    Solaranlage planen: Worauf man achten sollte

    Wer eine Solaranlage installieren möchte, muss im Vorhinein viele Entscheidungen treffen. Was sind wesentliche Stellschrauben bei der Planung einer Photovoltaikanlage? Wie groß muss die Anlage sein?

  • Heizungsrohre

    Umwälzpumpe tauschen und Kosten effizient senken

    Die Umwälzpumpe ist ganz zentral für das Funktionieren des gesamten Heizsystems. Das Gerät ist dafür zuständig, dass heißes und kühles Wasser entsprechend vorgenommener Einstellungen durch die Rohre geleitet wird. Wann sollte die Pumpe getauscht werden?

  • Solarthermie

    Solarthermie kombinieren und Heizkosten sparen

    Mit Solarthemie kostenlose Wärme durch die Sonne nutzen - eine tolle Idee, nur scheint im Winter, wenn wir besonders viel Wärme benötigen, bekanntlich nicht so häufig die Sonne. Daher ist es meist nötig, die Anlage mit einer zweiten Energiequelle zu kombinieren. Lesen sie mehr über die verschiedenen Möglichkeiten!

Aktuelle Themen
  • Pipeline

    Nord Stream bringt russisches Gas nach Europa

    Nord Stream ist eine Gaspipeline, durch die in Russland gefördertes Erdgas in europäische Länder transportiert wird. Die Pipeline soll erweitert werden - ein Projekt, das von vielen Ländern kritisiert wird.

  • Ökostrom

    Stromerzeugung in Deutschland: Woher kommt die Energie?

    Die Stromerzeugung in Deutschland befindet sich seit einigen Jahren im Wandel. Hintergrund ist die Energiewende und der damit beschlossene Ausstieg aus der Atomkraft und eine Steigerung der Erzeugung von Energie aus erneuerbaren Quellen.

  • Energiewende

    Überflüssige grüne Energie mit Power-to-Gas speichern

    Aus überflüssigem grünen Strom Gas herstellen und so Leistungsspitzen ausgleichen und Energie für später verfügbar machen: Das ist die Grundidee von Power-to-Gas, kurz P2G. Doch wie funktioniert das Verfahren dahinter, was wird benötigt und was wird dabei hergestellt? Lesen Sie hier mehr!

Regionale Energieversorger Deutschlands

In Deutschland gibt es über 1000 verschiedene Stromlieferanten und entsprechend viele unterschidliche Angebote und Preise. Wenn Sie gezielt nach einem Anbieter in Ihrer Region suchen, folgen Sie bitte diesem Link.

Energieanbieter finden

Aktuelle Nachrichten zum Strom-, Gas- und Heizungsmarkt

  • Umweltfreundlich
    Zuschüsse

    Kreise: Bund will Umweltbonus für E-Autos verlängern

    Der Umweltbonus für Elektroautos sollte eigentlich nur bis Ende Juni 2019 ausgezahlt werden. Wer erst danach ein E-Auto kaufen will, könnte jetzt Glück haben. Angeblich gibt es Pläne für eine Verlängerung der Auszahlung der Kaufprämie.

    weiter
  • Shell

    Shell kauft Sonnen-Gruppe auf

    Der Energiekonzern Shell vergrößert seinen Geschäftsbereich "New Energies". Dafür übernimmt das Unternehmen die Sonnen-Gruppe komplett. Die Firma aus dem Allgäu ist heute unter anderem Anbieter von Solarspeichern für Privathaushalte.

  • Energiewende

    Exportstopp für Brennelemente – Umweltministerin geht erste Schritte

    In Lingen im Emsland werden Brennelemente für Atomkraftwerke hergestellt, die dann in andere Länder verkauft werden. Bundesumweltministerin Svenja Schulze will die Ausfuhr per Gesetz verbieten lassen.

  • Wiesbaden

    Vorerst keine Dieselfahrverbote in Wiesbaden

    Dieselfahrverbote wird es in Wiesbaden vorerst nicht geben. Die Deutsche Umwelthilfe hat ihre Klage bezüglich des Luftreinhalteplans der Stadt zurückgezogen. Die Organisation hat aber auch angekündigt, im Sommer noch einmal Zwischenbilanz zu ziehen.

Mehr Nachrichten:   Strom   Gas   Heizung