Stromversorger wechseln - jetzt Geld sparen!

Wer den hohen Energiekosten den Kampf ansagen möchte, kann den Stromversorger wechseln - und so zumindest einen Teil der immensen Energiekosten wieder kompensieren. Denn durch die Liberalisierung des Strommarktes ist es mittlerweile jedem Verbraucher frei gestellt, von welchem Stromanbieter er seinen Strom bezieht. Und ein Vergleich der Anbieter mithilfe des Stromrechners von Strom-Magazin.de zeigt, dass es verschiedene, kostengünstigere Lösungen gibt und es sich durchaus lohnt, den Stromanbieter zu wechseln.

Den Stromversorger zu wechseln ist mittlerweile recht einfach. Wenngleich der Markt von vier großen Anbietern und deren Stromtarifen dominiert wird, so hat sich in den vergangenen Jahren doch eine Vielzahl alternativer Stromversorger etablieren können, die mit günstigeren Tarifen aufwarten.

Immer mehr Kunden wechseln Ihren Stromversorger

Dass die steigenden Energiepreise Bewegung in den deutschen Strommarkt bringen, der bisher wie einbetoniert schien, zeigt eine vom Bundesverband für Energie- und Wasserwirtschaft in Auftrag gegebene Studie. Demnach haben etwa 62 Prozent aller Haushalte in Deutschland seit der Freigabe des deutschen Strommarktes im Jahr 1998 bereits eine Änderung ihres Tarifes vorgenommen, allerdings meist beim derzeitigen Anbieter. Wirklich gewechselt haben hingegen nur etwa zehn Prozent aller Haushalte, obwohl es hier noch deutliche Einsparpotenziale geben würde. Durch die Explosion der Energiepreise haben sich allein im Jahr 2008 rund elf Prozent mehr Menschen für einen Wechsel entschieden, um somit ihre Nebenkosten zu senken und wieder mehr Geld zur Verfügung zu haben.

Jetzt vergleichen und Stromversorger wechseln
StromanbieterwechselSo gehen Sie beim Stromanbieterwechsel vor.

Stromanbieter wechseln sorgt für mehr Wettbewerb

Um das noch immer vorherrschende Monopol der Großversorger zu brechen, sollten sich auch in Zukunft noch mehr Menschen dazu entscheiden, einen günstigeren Stromversorger zu wählen. Welches Unternehmen in der jeweiligen Region günstigen Strom bietet und vor allem zu welchen Konditionen (Preisgarantie, Paket-Preise, Vorkasse), kann über das Internet schnell abgefragt werden. Der anschließende Wechsel erfolgt ohne große Probleme, die Kündigung des bisherigen Versorgers beispielsweise übernimmt der neue Anbieter.

Viele Stromkunden sorgen sich zudem, dass sie durch einen Wechsel des Anbieters plötzlich ganz ohne Strom auskommen müssen. Diese Ängste sind jedoch unbegründet, denn der örtliche Grundversorger ist in jedem Fall zur Lieferung von Strom verpflichtet. Die Leitungen zum Haus sowie die bereits eingebauten Stromzähler kann der Kunde ebenfalls weiter verwenden, was Arbeiten innerhalb der Wohnung oder des Hauses unnötig macht. Tipp: Senken Sie Ihre Energiekosten noch weiter mit einem Gasanbieterwechsel!!

Kundenhotline

Kostenlose Beratung zum Stromanbietervergleich und Wechsel

Haben Sie Fragen zum Stromanbieter Vergleich oder zu bestimmten Tarifen? Wir beantworten Ihre Fragen - natürlich kostenlos! beratung@strom-magazin.de

Stromversorger in Deutschland: Der große Vergleich

Finden Sie einen günstigen Stromanbieter in Ihrer Region. In unserem großen Städte-Special finden Sie günstige Tarife und Infos zu den verfügbaren Stromversorgern zu jeder Gemeinde und Stadt in Deutschland - sortiert nach Bundesländern.