Zwei neue Handelsteilnehmer am EEX Spotmarkt

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com
Die European Energy Exchange EEX hat zwei neue Teilnehmer für den Stromhandel am Spotmarkt zugelassen. Mit dem Energieversorger Remu N.V. ist der erste niederländische Teilnehmer beim Stromhandel an der EEX aktiv. Weiterhin hat die EEX die e&t Energiehandelsgesellschaft aus Österreich für den Spotmarkt zugelassen.


Zur Zeit handeln 33 Teilnehmer aus sieben Ländern am Spotmarkt der EEX. Die Teilnehmer kommen aus Belgien, Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden, Österreich, Schweiz und Spanien.