Terminhinweis

Zukunftsenergien '01: Themenvielfalt bietet Fachwissen für Jedermann

Ende August findet in Hamm die Kongressmesse "Zukunftsenergien '01" statt, zu der mehr als 4000 Besucher erwartet werden. Es gibt zudem zehn Fachtagungen mit Themen wie Erdwärmetauscher oder Geothermie.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

Im Rahmen der Kongressmesse "Zukunftsenergien '01", die vom 31. August bis 2. September im Öko-Zentrum NRW in Hamm stattfindet, werden insgesamt zehn Fachtagungen angeboten: (1) Bioenergie - nachhaltige Energieversorgung im kommunalen Kontext, (2) Brennstoffzelle - elektrotechnische Aspekte, (3) Das EEG: Interpretation und Auslegung - Ergebnisse aus der Clearingstelle in Netzanbindungsfragen, (4) Erdwärmetauscher, (5) Existenzgründung im Bereich erneuerbare Energien, (6) Kurs Geothermie - Auslegung, Bau und Einsatzmöglichkeiten von Erdwärmesonden, (7) Passivhaus, (8) Solarenergie, (9) Wasserkraftnutzung heute und morgen und (10) Wirtschaftliche Rahmenbedingungen für den Bau von Biogasanlagen: Förderprogramme und das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG).

Die Messe wird von über 100 Institutionen, Verbänden und Gemeinden unterstützt. Mit dabei sind renommierte Einrichtungen aus ganz NRW wie der Kommunalverband Ruhrgebiet, die Energieagentur NRW, die Landesinitiative Zukunftsenergien und das Landesumweltamt. Das energie-effiziente Bauen wird ein besonderer Schwerpunkt in Hamm sein. Erstmalig in NRW wird es eine ganztägige Passivhaus-Fachtagung mit begleitender Ausstellung geben. Weitere Informationen unter www.energie-server.de.