Wettbewerb stärken

Zeitung: Glos droht Stromkonzernen mit Entflechtung

Im Streit über die Öffnung des Strommarktes hat Bundeswirtschaftsminister Michael Glos (CSU) den Versorgern einem Zeitungsbericht zufolge eine weitere Entflechtung der Netze angedroht. Auch von Gasanbietern fordert der Minister einen stärkeren Wettbewerb, so die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Mittwochausgabe).

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com

Frankfurt am Main (ddp/sm) - Von den Gasanbietern fordere der Wirtschaftsminiter spätestens bis zum Beginn der Heizperiode im Oktober einen flächendeckenden Wettbewerb um die Kunden.

"Erforderlichenfalls wird die Bundesregierung hier unverzüglich nachsteuern", schreibt der Minister dem Blatt zufolge im ersten Erfahrungsbericht des Energiewirtschaftsgesetzes. Der Bericht ziehe auch eine kritische Bilanz der Folgen der Regulierung durch die Bundesnetzagentur, heißt es weiter.