TV-Tipp

ZDF zeigt Dokumentation über deutsche Energiewirtschaft

Das ZDF zeigt in der Sendung "Frontal 21" am kommenden Dienstag eine 45-minütige Dokumentation zur Energieversorgung in Deutschland. Unter dem Titel "Das Kartell" geht es um die Verfilzung von Energiewirtschaft und Politik, aber auch um Perspektiven der Energieversorgung.

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com

Berlin (red) - Die Frontal21-Dokumentation "Das Kartell" berichtet über "die Hintergründe dramatischer Fehlentwicklungen" auf dem Energiemarkt. Dabei gehe es unter anderem um die Macht der vier großen Energiekonzerne E.ON, RWE, Vattenfall und EnBW, die Situation der Politik und die Verbraucher, die "abkassiert werden".

Der Film von Steffen Judzikowski und Hans Koberstein ist am 14. August um 21.00 Uhr im ZDF zu sehen.