Nächste Preiswelle

Zahlreiche Versorger erhöhen die Strompreise

Zahlreiche Stromversorger erhöhen in den kommenden Wochen ihre Preise. Mindestens 84 Anbieter wollten ihre Tarife zum 1. Dezember oder zum 1. Januar teurer machen, sagte eine Sprecherin des Verbraucherportals Verivox. Es handle sich dabei vor allem um kleinere Versorger.

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com

Heidelberg (AFP/sm) - Größere Firmen, die erhöhen, seien vor allem der Stromanbieter MVV und der Nürnberger Versorger N-Ergie. In Nürnberg falle das Plus mit 17,8 Prozent außergewöhnlich hoch aus, sagte die Sprecherin.

Für den Jahreswechsel sei eigentlich mit einer noch größeren Welle von Preiserhöhungen zu rechnen gewesen, sagte die Sprecherin. Es sei aber nicht auszuschließen, dass sich viele Versorger ihre nächsten Erhöhungsschritte für Februar aufgespart hätten.

Weiterführende Links