Sparzähler online

Yello Strom: Stromverbrauch bei Google im Blick behalten

Besitzer eines Yello Sparzählers können nun ihren Stromverbrauch mit dem Google PowerMeter immer und überall im Blick haben. In dem passwortgeschützen Bereich kann der Verbraucher zu jeder Zeit einsehen, ob sein Stromverbrauch aktuell ungewöhnlich hoch oder niedrig ist.

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com

Köln (red) - Der Google PowerMeter ist ein Gadget, das Sparzähler-Kunden auf eigenen Wunsch auf ihrer persönlichen iGoogle-Startseite einbinden können. Sie haben so ihren Energieverbrauch immer im Blick - wie das Wetter oder die Nachrichten.

Sparzähler-Kunden, die interessiert sind, melden sich bei iGoogle für den Google PowerMeter an. Angezeigt werden aktuelle und historische Verbrauchsdaten im 15-Minuten-Takt sowie Verbrauchsvergleiche - vorausgesetzt der Kunde beauftragt Yello, seine summarischen Verbrauchswerte an Google zu schicken.

Günstiger Strom mit Stromzähler von Yello

Der Stromanbieter Yello bietet seit 2008 bundesweit einen intelligenten Stromzähler an, den Yello Sparzähler online. Dieser macht den eigenen Stromverbrauch für den Kundensekundengenau sichtbar. Damit sieht der Kunde, wie sich sein Stromverbrauch beispielsweise beim Ausschalten aller Geräte im Standby verändert.

Zudem wird für den Kunden ersichtlich, wie viel Geld sich sparen lässt, wenn er den Stromverbrauch in die "Stromsparzeit" verlegt. Denn zwischen 22 und 6 Uhr erhalten Sparzähler-Kunden den Strom günstiger.

Google PowerMeter als zusätzlicher Service

Beim Google PowerMeter handelt es sich um einen zusätzlichen Service. "Wir bieten unseren Kunden mit Hilfe des Internets nunmehr verschiedene Möglichkeiten, sich ein genaues Bild über ihren Stromverbrauch zu machen", sagt Yello Geschäftsführer Martin Vesper. "So entsteht ein neues Energiebewusstsein. Denn nur wer über seinen Energieverbrauch Bescheid weiß, kann Energie effizient nutzen - ohne auf Komfort zu verzichten."