WTO ohne Strom

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com
Mit einem Schrecken kamen heute morgen die Mitarbeiter der Welthandelsorganisation (WTO) davon. Für 45 Minuten gingen bei ihnen alle Lichter aus. Unbekannte Gegner der WTO hatten die Genfer Zentrale vom Strom abgeschnitten, indem sie nach dem Eindringen in das Gebäude ein Zählwerk manipulierten. Die WTO und die Stadtbetriebe Genf beabsichtigen eine Klage gegen die Unbekannten.