Terminhinweis

Workshop "Regenerative Energien in Polen"

Nach Angaben der Veranstalter ist Polen ein vielversprechender Markt für regenerative Energien. Der Workshops macht alle Interessierten mit den Besonderheiten bekannt.

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com
Am 11. Juli 2001 führt das deutsch-polnische Unternehmen EconTrade in Dresden einen eintägigen Workshop zur Nutzung erneuerbarer Energien in Polen durch.

Der polnische Markt für erneuerbare Energien sei für die zunehmend auslandsorientierten deutschen Projektentwickler interessant: Das Land biete infolge der traditionell hohen Bedeutung der Landwirtschaft hervorragende Ausgangspositionen für die Biomassenutzung, die Windkraftpotentiale seien an der Ostseeküste sowie den Mittelgebirgen erheblich, und auch die geothermischen Vorräte zählen zu den europaweit größten, heißt es in der Vorankündigung. Andererseits sei es infolge der politischen und energiewirtschaftlichen Rahmenbedingungen häufig noch schwierig, Projekte erfolgreich durchzuführen. Gegenstand des Workshops ist beispielsweise die Darstellung der Potentiale erneuerbarer Energien, der gegenwärtige Gesetzesrahmen, das Netzanschlussverfahren und die Netznutzungs-/Durchleitungsregelungen. Der Workshop soll neben der Wissensvermittlung auch die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch der Beteiligten bieten.

Weitere Informationen unter www.econtrade.com.