Personalie

Wolf Hatje wird neuer Technischer Vorstand bei der EAM

Neue Aufgaben für Wolf Hatje: Ab 1. Mail wird er die Funktion des Technischen Vorstands bei der EAM übernehmen.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com
Dipl.-Ing Wolf Hatje tritt die Nachfolge des im Januar verstorbenen Dr. Michael Müller an und wird ab 1. Mai neuer Technischer Vorstand bei der Energie-Aktiengesellschaft Mitteldeutschland (EAM).


Nach dem Studium der Elektrotechnik an der TU München arbeitete der gebürtige Schleswig-Holsteiner drei Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Forschungsstelle für Energiewirtschaft in München. 1986 setzte er seine berufliche Laufbahn bei der Bayernwerk AG (heute E.ON Energie AG) in München fort, wo er für Anwendungs- und Marktfragen zuständig war. Vier Jahre später wechselte er zur PreussenElektra AG nach Hannover (heute ebenfalls E.ON Energie AG). Hier leitete er die Abteilung Grundsatzfragen Energiewirtschaft und später die Abteilung Unternehmensentwicklung/Grundsatzfragen. Seit Juli 2000 ist er im Bereich Unternehmensentwicklung/M&A als Leiter Regionalentwicklung Nord bei der E.ON Energie AG in München tätig. Der 46jährige ist darüber hinaus in Gremien wie dem wissenschaftlichen Beirat des DEWI (Deutsches Windenergieinstitut), dem Aufsichtsrat der Bremer Energie-Konsens GmbH und dem Stiftungsrat der Energiestiftung Schleswig-Holstein engagiert. Wolf Hatje ist verheiratet und hat zwei Kinder.