Wiederherstellung des Bernsteinzimmers

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com
Jetzt ist die Wiederherstellung des legendären Bernsteinzimmers eine beschlossene Sache, denn die Ruhrgas AG, Essen, das Kulturministerium der Russischen Föderation und das Staatliche Museum Zarskoje Selo in Puschkin bei St. Petersburg haben ein Abkommen darüber unterzeichnet. Dafür wird Ruhrgas als exklusiver Sponsor bis zu 3,5 Mllionen Dollar für Fortführung und Abschluss der Rekonstruktion ausgeben.zur Verfügung stellen. Zum 300-jährigen Jubiläum der Stadt St. Petersburg im Jahr 2003 soll die Wiederherstellung vollendet sein. Schon zwei Jahre vorher wird die Ruhrgas AG ihr 75-jähriges Jubiläum feiern, und macht sich mit der Unterstützung eines international bedeutsamen Kulturprojekts ein besonderes Geschenk.