Partnerschaft mit SolarWorld

Wetten dass...? setzt auf Solarenergie

SolarWorld AG wird als erster Solartechnologiekonzern Partner einer unterhaltenden Samstagabendshow. Am 23. Mai, während der Sommershow auf Palma de Mallorca, wird die Partnerschaft von Wetten dass…? und dem Solarkonzern besiegelt.

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com

Hamburg (red) – Mit der Kooperation mit Wetten dass…? setzt Solarworld auf eine Ansprache im Endkundenmarkt. Frank H. Aspeck, Vorstandsvorsitzender der SolarWorld AG, hofft mit dem Auftritt bei Wetten dass...? die Begeisterung für Solareenergie in den Familien zu steigern. Am 23. Mai findet der Auftakt der Partnerschaft in Form einer Live-Übertragung statt.

Wetten dass...? Zuschauer können Solaranlage gewinnen

"Unsere Show setzt Zeichen für Generationen. Mit SolarWorld haben wir einen nachhaltigen Partner gefunden", so Christoph Gottschalk, Bruder von Entertainer Thomas Gottschalk. Auch die Zuschauer von Wetten dass…? können etwas gewinnen. Unter allen Anrufern zur Wahl des Wettkönigs wird ein Suncarport im Wert von 10.000 Euro verlost. Der Suncarport ist Zweitdach und Solarkraftwerk in einem und liefert Strom für das Zuhause oder das Elektroauto.

SolarWorld ist einer der weltweit führenden Anbieter kristalliner Solarstromenergie. Mit Produktionsstädten in Deutschland, USA und Südkorea beschäftigt Solarworld über 2700 Menschen.