Umweltfreundlich

Wesertal liefert Naturstrom für Solarmesse

Die Aussteller auf der Solarmesse SOLTEC, die vom 16. bis 19. August in Hameln stattfindet, bekommen grünen Strom aus "Wesertal ProNatur" geliefert. Zudem gilt noch bis 1. September die Wesertal-Aktion "Wechselgeld".

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com

Die größte Solarmesse Norddeutschlands, die SOLTEC 2001 vom 16. bis 19. August im Weserbergland-Zentrum in Hameln, wird von der Elektrizitätswerk Wesertal GmbH mit Naturstrom versorgt. Hierzu schlossen der Veranstalter ProFair GmbH (Hildesheim) und der regionale Energieversorger Wesertal jetzt einen Belieferungsvertrag. "Für uns als Unternehmen der finnischen Fortum-Gruppe hat der bewusste und verantwortungsvolle Umgang mit der Umwelt höchste Priorität", sagte Wesertal-Unternehmenssprecher Michael Sasse: "Darum erzeugen wir die Energie für unseren Naturstrom-Tarif Wesertal ProNatur aus einem echten Energiemix aus allen erneuerbaren Energiequellen."

Dazu gehören neben dem Wasserkraftwerk am Emmerstausee mit einer Leistung von 235 Kilowatt auch die Windkraftanlage am Großenberg mit 300 Kilowatt Leistung. Auf der Deponie Hellsiek bei Detmold wird zusätzlich ein Deponiegas-Kraftwerk mit zwei mal 320 Kilowatt Leistung betrieben, in dem das bei der Verrottung des Hausmülls entstehende Gas zur Energie-Erzeugung genutzt wird. Fast die Hälfte des ins Wesertal-Netz eingespeisten Stroms aus erneuerbaren Energiequellen stammt aber bereits aus mehr als 50 neuen, modernen Windkraftanlagen. Zusätzlich speisen etwa 150 Photovoltaik-Anlagen aus der Sonne gewonnene Energie ein. "Als Veranstalter von Fachmessen für Erneuerbare Energien ist es für uns selbstverständlich, dass wir für unsere Aussteller die benötigte Energie aus regenerativen Anlagen beziehen", kommentierte ProFair-Geschäftsführer Rainer Heinzel.

Für den grünen Strom wirbt Wesertal derzeit mit einer speziellen Aktion: Wer jetzt zum Naturstrom-Tarif "Wesertal ProNatur" wechselt, erhält vom Energieversorger als Gutschrift 25 Mark "Wechselgeld". Dank des neuen Spar-Scheckhafts von Wesertal können die Kunden die SOLTEC übrigens kostenlos besuchen.