Nächste Konferenz in Orlando

Welttreffen der Strombörsen in Leipzig

Vorstände und Geschäftsführer von Strombörsen aus vier verschiedenen Kontinenten waren dieser Tage in Leipzig zu Gast, wo die Jahresversammlung des Weltverbandes der Strombörsen (APEx) stattfand. Fazit: Strombörsen sind ein wesentliches Instrument, um den Wettbewerb auf einem ehemaligen Monopolmarkt zu forcieren.

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com

Leipzig (red) - Mit der Vollversammlung endete die Jahresversammlung des Weltverbandes der Strombörsen (APEx), die in diesem Jahr von der European Energy Exchange (EEX) in Leipzig ausgerichtet wurde. Die Vorstände und Geschäftsführer von Strombörsen aus vier verschiedenen Kontinenten waren drei Tage zu einer Konferenz im "Gohliser Schlößchen" in Leipzig, um die jüngsten Entwicklungen im Hinblick auf die Liberalisierung der Strommärkte zu erörtern. Dabei bestand die übereinstimmende Meinung, dass die Strombörsen wesentliche Beiträge zur Entwicklung des Wettbewerbs auf diesem ehemaligen Monopolsektor leisten. Als wichtige Elemente in diesem Entwicklungsprozess identifizierten die Strombörsen das auf der Börse beruhende Engpassmanagement und die Errichtung liquider Terminmärkte als wirkungsvolles Instrumentarium für das Risikomanagement.

Die Konferenz wurde von Entscheidungsträgern der Energiemärkte folgender Länder besucht: Argentinien, Kanada, Kolumbien, Tschechische Republik, Dänemark, El Salvador, Finnland, Frankreich, Deutschland, Guatemala, Irland, Mazedonien, Niederlande, Norwegen, Polen, Singapur, Süd Korea, Portugal, Rumänien, Spanien, Schweden, Großbritannien, USA.

Frühere APEx Konferenzen fanden in Los Angeles, Singapur, Amsterdam, Madrid und Cartagena de Indias statt. Der Vorstand der APEx hat nun entschieden, dass die nächste APEx Konferenz in Orlando/USA abgehalten wird. Diese Entscheidung wurde von der Vollversammlung begrüßt.

Die Präsentationsfolien sowie eine Fotogalerie der APEx Konferenz werden in Kürze im Internet auf den Webseiten der EEX (www.eex.de) und der APEx (www.theapex.org) verfügbar sein.