Windpark auf Sizilien

Weiterer Großauftrag für Windenergieanlagenhersteller Nordex

Der Norderstedter Windenergieanlagenhersteller Nordex hat einen weiteren Großauftrag aus Italien erhalten. Wie das TecDAX-Unternehmen mitteilte, werde man für 37 Millionen Euro insgesamt 14 Turbinen vom Typ N90/2500 Kilowatt für einen Windpark im Nordwesten Siziliens liefern.

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com

Norderstedt (ddp.djn/sm) - Auftraggeber sei der Windparkplaner Co-Ver Energia, eine Tochtergesellschaft der italienischen Co-Ver Energy Holding. Laut Nordex ist es bereits der dritte Großauftrag aus Italien im laufenden Jahr.

Der Jahresertrag des Windparks soll den Angaben zufolge bei insgesamt etwa 70 Gigawattstunden liegen. Das entspreche dem Stromverbrauch von 18.000 Haushalten. Die Arbeiten am Windpark starten im Frühjahr 2008, die Anlagen wird Nordex dann im September vor Ort ausliefern.

Auch eine Erweiterung des Windparks ist bereits im Gespräch: Der Kaufvertrag enthält laut Nordex die Option für weitere sechs Großturbinen der gleichen Baureihe. Die Nordex-Aktie legte am Morgen um mehr als vier Prozent auf 32,49 Euro zu.