Live-Übertragung

Webcam zeigt Bau von CO2-freiem Kraftwerk

Vattenfall lässt sich beim Bau seiner Pilotanlage für ein CO2-freies Kraftwerk über die Schulter gucken. Das Baugeschehen könne ab sofort im Internet verfolgt werden, sagte ein Sprecher am Freitag. Auf einem 160 Meter hohen Turm sei eine Webcam zur Übertragung von Live-Bildern installiert worden.

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com

Schwarze Pumpe (ddp-lbg/sm) - Vattenfall baut am Standort Schwarze Pumpe nach eigenen Angaben die weltweit erste Pilotanlage für ein Kohlendioxid-freies Braunkohlekraftwerk. Für das Vorhaben hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) im vergangenen Jahr den ersten Spatenstich gesetzt. In gut einem Jahr soll das Kraftwerk mit einer Leistung von 30 Megawatt in Betrieb gehen und anschließend vier Jahre getestet werden.

Parallel planen und entwickeln Ingenieure ein Demonstrationskraftwerk mit einer elektrischen Leistung von mindestens 300 Megawatt. Dieses soll zwischen 2012 und 2015 gebaut werden. Dort soll die Wirtschaftlichkeit der Technik nachgewiesen werden. Mit einer kommerziellen Serienreife des neuen Kraftwerkstyps rechnet Vattenfall 2020.