Beben verhindern?

WAZ: Bergbau im Saarland soll weitergehen

Das Bergbau-Unternehmen RAG will trotz des schweren Bebens im Saarland Vorschläge zur Fortführung der Steinkohle-Förderung im Bergwerk Saar vorlegen. Das erfuhr die in Essen erscheinende Westdeutsche Allgemeine Zeitung im Vorfeld der Aufsichtsratsitzung der RAG am Freitag.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

Essen (red) - Das Bergwerk Saar steht seit dem Beben der Stärke 4,0 still. Offenbar will die RAG technische Abbau-Alternativen vorlegen, mit denen Bergbrüche und Beben zu verhindern sind, berichtet die Zeitung.