247 Millionen Euro

Watt Deutschland steigert Umsatz und Stromabsatz

Die Watt Deutschland GmbH hat ihren Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr um elf Prozent auf 247 Millionen Euro gesteigert. Auch der Stromabsatz erhöhte sich um elf Prozent, so wurden im Jahr 2007 rund 2,2 Milliarden Kilowattstunden Strom verkauft, wie das Unternehmen mitteilt.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

Frankfurt am Main (red) - Die Zahl der Lieferstandorte ging dagegen von 24.283 auf 22.955 zurück, so das Unternehmen weiter.

Laut Geschäftsführer Helmut Oehler habe sich Watt Deutschland seit der Gründung zu einem erfolgreichen Stromanbieter für Unternehmen entwickelt. Er betont, dass das Unternehmen nach dem Start der Liberalisierung als zweiter Stromanbieter überhaupt die Genehmigung erhalten habe.