Terminhinweis

VWEW-Intensivkurs zu Rechtsfragen der Gaswirtschaft

Am 18. Mai veranstaltet der VWEW in Düsseldorf den Intensivkurs "Aktuelle Rechtsfragen der Gaswirtschaft". Er richtet sich an Produkt- und Vertriebsverantwortliche sowie Juristen aus Gasversorgungsunternehmen und soll Lösungsmöglichkeiten aktueller Probleme bieten.

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com

Berlin (red) - Das EnWG 2005 stellt an die Versorgungsunternehmen insbesondere betreffend die Gaswirtschaft eine Vielzahl anspruchsvoller Anforderungen, die es zu bewältigen gilt. Für den Bereich der Gasversorgungsnetze ist etwa die Entwicklung und Einführung eines neuen Netzzugangssystems zu nennen. Zudem stellt sich hier nun nach Beantragung der Netzentgeltgenehmigung die Frage, wie Rechtsschutz im Falle ablehnender Entscheidungen der Regulierungsbehörden erlangt werden kann.

Neben diesen regulierungsrechtlichen Aufgaben sind aber auch allgemein zivilrechtliche Aspekte zu beachten. So gilt es die jeweiligen Verträge (Netzverträge als auch Gaslieferverträge) an den neuen Rechtsrahmen anzupassen. Schließlich kommt der zivilrechtlichen Billigkeitskontrolle nach § 315 BGB gerade im Rahmen von Gaslieferverträgen nach wie vor Bedeutung zu.

Alle diese Punkte soll der Intensivkurs aufgreifen und den Teilnehmer dabei in die wesentlichen Probleme einführen sowie Lösungsmöglichkeiten aufzeigen. Dabei soll insbesondere auch auf aktuelle Entwicklungen eingegangen werden.

Zielgruppe: Produkt- und Vertriebsverantwortliche sowie Juristen aus Gasversorgungsunternehmen.

Weiterführende Links
  • Weitere Informationen und Anmeldung - hier klicken