Veranstaltungshinweis

VWEW-Infotag: Wissensweitergabe beim Personalwechsel

Wenn Fach- und Führungskräfte ein Unternehmen verlassen, geht damit auch Wissen über Kundenbeziehungen, Geschäftsprozesse oder Mitarbeiterqualifikationen verloren. Der Infotag des VWEW beschäftigt sich daher mit Konzepten, Methoden und Erfolgsfaktoren zum Thema Wissensmanagement.

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com

Frankfurt/Main (red) - Der VWEW-Infotag mit dem Titel "Wissensweitergabe beim Fach- und Führungskräftewechsel in der Energiewirtschaft" beschäftigt sich mit dem Problem, dass mit einem Personalwechsel auch Wissen und Erfahrungen für ein Unternehmen verloren gehen. Daher ist insbesondere bei Fach- und Führungskräften, die aus Altersgründen aus einem Unternehmen ausscheiden werden, die frühzeitige Vorbereitung auf den Wechsel unerlässlich.

Der Infotag richtet sich an die Unternehmensleitung, an Entscheidungsträger Personal sowie Mitarbeiter aus den Bereichen Unternehmensentwicklung, Vertrieb, Marketing, Energie- und Netzdienstleistungen, Wärmelieferung, technische Dienstleistungen (Arbeitssicherheit) mit Personalverantwortung. Die Veranstaltung findet am 6. Dezember 2006 im Mövenpick Hotel Berlin statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 750 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.

Aus der Veranstaltungsbeschreibung:

Wissen, beispielsweise über Kundenbeziehungen, Geschäftsprozesse und Mitarbeiterqualifikationen, ist typischerweise individuell und personengebunden bei Fach- und Führungskräften des Unternehmens vorhanden. In Zeiten des Wandels und der permanenten Veränderung von Personal- und Organisationsstrukturen wiegt der Verlust von Wissen und Erfahrungen schwer. Im Hinblick auf die bevorstehende demografische Veränderung und dem damit verbundenen vermehrten Ausscheiden von Fach- und Führungskräften aus Altersgründen wird das Thema Weitergabe von Wissen und Erfahrungen für Unternehmen der Energiewirtschaft noch einmal besonders relevant. Die frühzeitige Vorbereitung auf den Wechsel von Fach- und Führungskräften ist unerlässlich, um die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu erhalten.

Wissensmanagement, insbesondere mit dem Fokus auf die Weitergabe von erfahrungsgebundenem Wissen, wird somit eine Kernaufgabe für Führungskräfte mit Personalverantwortung.

Dieser Infotag gibt Orientierung und verbessert die Transparenz bezüglich Konzepten, Methoden sowie Aufwand, Nutzen und Erfolgsfaktoren im Umgang mit diesem Thema.

Sie wollen in ihrem Unternehmen und Verantwortungsbereich

  • Einarbeitungsphasen verkürzen?
  • Mitarbeiterwechsel optimal vorbereiten?
  • Wertvolles Wissen sichern und übertragen?
  • Schnell Hintergrundwissen erlangen?
  • Erfahrungswissen systematisieren?
  • Best Practices bewahren?

Im Rahmen des Infotages werden in der Energiewirtschaft erprobte Wege, Methoden und Instrumente diskutiert, die Unternehmen helfen, das vorhandene Wissen zu nutzen und es zielgerichtet weiterzuentwickeln.

Ziel der Veranstaltung ist, den Teilnehmern Erfahrungswissen aus der praktischen Anwendung der Wissensweitergabe zweier Unternehmen zu vermitteln und mit diesen und den anderen TeilnehmerInnen in den direkten Erfahrungsaustausch zu treten. Damit Wissen und Erfahrungen aus der Veranstaltung sofort in der Praxis einsetzbar sind, dient der Nachmittag zur Vertiefung und Übung des Vorgehens.

Weiterführende Links
  • Weitere Infos zur Veranstaltung - hier klicken!