Veranstaltungshinweis

VWEW-Infotag: Shared Services in der IT

Der VWEW Energieverlag veranstaltet am 29. März in Fulda einen Infotag zum Thema "Shared Services in der IT". Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Pro & Contra-Überlegungen, Partnerwahl, rechtlichen und steuerlichen Fragen. Erfahrungsberichte wird es zudem geben.

Stromnetz Ausbau© Gina Sanders / Fotolia.com

Frankfurt (red) - Der Zwang zur Kosteneffizienz erfasst mittlerweile alle Abteilungen innerhalb der Energieunternehmen. Die IT-Abteilungen werden damit genauso kritisch hinterfragt wie der Netz- oder der Erzeugungsbereich. Dies stellt die IT vor die Aufgabe, alle eigenen Aktivitäten vor Kostengesichtspunkten zu analysieren und kritisch zu überprüfen, inwieweit die Zusammenarbeit mit anderen EVU im Rahmen eines Shared Services-Unternehmens für diesen Bereich Sinn macht.

Der VWEW-Infotag "Shared Services in der IT" am 29. März 2006 in Fulda stellt verschiedene Vorgehensweisen vor, analysiert sie und bietet die Möglichkeit von den Erfahrungen der Referenten und anderer Teilnehmer zu profitieren. Der Schwerpunkt des Infotages liegt dabei auf den Pro & Contra-Überlegungen, Partnerwahl, rechtlichen und steuerlichen Fragen. Erfahrungsberichte über den Aufbau eines Shared Service Unternehmens und dessen Management runden die Veranstaltung ab.

Zielgruppe: Geschäftsführer und Mitglieder der Geschäftsführung, IT-Leiter aus Energieunternehmen der verschiedenen Erzeugungs- und Verteilungsstufen sowie verantwortliche Mitarbeiter der Bereiche Personal, Recht, Unternehmensentwicklung, Unternehmensplanung und Controlling.

Weiterführende Links
  • Für Anmeldung und weitere Informationen - hier klicken