Veranstaltungshinweis

VWEW-Infotag: Das Sekretariat in der Energiewirtschaft

Diese Veranstaltung bietet Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus den Sekretariaten und Assistenzen einen Informationsaustausch sowie Anregungen und Tipps für eine zukunftsorientierte und effektive Sekretariatsarbeit in Energieunternehmen. Die Veranstaltung findet am 6. Juni in Fulda in Hessen statt.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

Berlin (red) - Der Infotag vom VWEW Energieverlags und dem Bundesverband Sekretariat und Büromanagement, der nach 2006 zum zweiten Mal stattfindet, bietet ein Forum zum Informationsaustausch, interessante Vorträge aus den Bereichen Energietechnik, -wirtschaft und -recht, einen detaillierten Überblick über die Verbändelandschaft sowie Anregungen und Tipps für eine zukunftsorientierte und effektive Sekretariatsarbeit. Kompetente Referentinnen stehen den Teilnehmern für Fragen zur Verfügung.

Zielgruppe der Veranstaltung sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Sekretariaten und Assistenzen der Vorstände, Geschäftsführungen, Bereichs- und Abteilungsleitungen von Verbundunternehmen, regionalen und kommunalen Energieversorgungsunternehmen und Netzbetreibern sowie Energieagenturen und Energieverbänden.

Die Veranstaltung findet am 6. Juni 2007 im Hotel Esperanto in Fulda statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 680 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer, bsb-Mitglieder zahlen einen Sonderpreis von 580 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.

Aus der Veranstaltungsbeschreibung

Wichtige Veränderungen kennzeichnen seit ein paar Jahren die Energiebranche. Die Novellierung des Energiewirtschaftgesetzes und die Einrichtung einer Bundesnetzagentur, die Umstrukturierung ganzer Unternehmen und die Orientierung auf einem neuen Markt prägen das Arbeiten in den Energieversorgungsunternehmen. In diesem vielschichtigen Umfeld die Übersicht zu bewahren und die jeweiligen Entscheidungsträger mit den richtigen Informationen zu versorgen, ist eine der Hauptaufgaben der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sekretariate und Assistenzen in den Versorgungsunternehmen. Interdisziplinarität, Flexibilität und ein breites Fachwissen über technische, wirtschaftliche und politische Faktoren gewinnen eine immer größere Bedeutung. Komplexer werdende Zusammenhänge führen zu immer höheren Anforderungen an die Sekretariate.

Dieser Infotag, der nach 2006 zum zweiten Mal stattfindet, bietet ein Forum zum Informationsaustausch, interessante Vorträge aus den Bereichen Energietechnik, -wirtschaft und -recht, einen detaillierten Überblick über die Verbändelandschaft sowie Anregungen und Tipps für eine zukunftsorientierte und effektive Sekretariatsarbeit. Kompetente Referentinnen stehen Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung.

Weiterführende Links