Veranstaltungshinweis

VWEW informiert über Photovoltaik und Netzintegration

Der VWEW Energieverlag veranstaltet eine Fachtagung zu dem Thema "Photovoltaik und Netzintegration". Praxisnahe Berichte werden aufgegriffen und sollen für lebhafte Aussprachen sorgen. Innerhalb eines konstruktiven Dialoges können bestehende Probleme erörtert und Lösungsansätze gefunden werden.

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com

Frankfurt/Main (red) - Die dritte VWEW-Fachtagung zum Thema "Photovoltaik und Netzintegration" beschäftigt sich praxisnah mit den Schwierigkeiten der Netzintegration und zeigt mögliche Lösungen. Ein Schwerpunkt ist ein vom ISET entwickeltes Energiemanagement-Interface zur Koordination von Zeitpunkt und Menge der eingespeisten elektrischen Energie.

Die Veranstaltung findet am 22. und 23. November in Fulda statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 890 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Die Fachtagung richtet sich an Geschäftsführer, Vorstände und Bereichsleiter von regionalen und kommunalen Elektrizitätsversorgern und -netzbetreibern. Angesprochen sind weiterhin Ingenieure und Techniker von Photovoltaik-Planungsbüros und -Unternehmen, PV-Anlagenbetreibern und -investoren sowie Mitarbeiter von Verbänden, Behörden und Kommunen.

Aus der Veranstaltungsbeschreibung:

Zum wiederholten Male stellt die Photovoltaik die wachstumsstärkste Branche bei der Stromerzeugung durch erneuerbare Energien dar. Mit der steigenden Zahl von dezentralen solaren Stromerzeugungsanlagen mit stetig steigenden Leistungen vergrößern sich auch die Probleme der Netzbetreiber bei der Einspeisung. Schon speisen Anlagen im Mega-Watt-Bereich bereits in die Mittelspannungsebene ein. Insbesondere hier stoßen Netzbetreiber immer häufiger auf die Problematik, nicht nur für einen wirtschaftlich sinnvollen Einspeisepunkt sorgen zu müssen, sondern auch entsprechend große Kraftwerksreserven vorzuhalten.

Die Schwierigkeiten der Netzintegration werden in praxisnahen Berichten aufgegriffen und mögliche Lösungen für lebhafte Aussprachen sorgen. Einen Schwerpunkt dieser 3.VWEW-Fachtagung "Photovoltaik und Netzintegration" bildet diesmal ein vom ISET entwickeltes Energiemanagement-Interface zur Koordination von Zeitpunkt und Menge der eingespeisten elektrischen Energie. Theorie und erste Praxiserfahrungen werden erläutert und perspektivische Einsatzmöglichkeiten dargestellt.

Die Intension der ersten beiden Fachtagungen werden fortgesetzt und stellen allen Beteiligten ein Forum zur Verfügung, ihre Sicht der Dinge darzustellen und versuchen, innerhalb eines konstruktiven Dialogs die bestehenden Probleme miteinander zu erörtern und Lösungsansätze zu finden.

Weiterführende Links
  • Weitere Infos und Anmeldung - hier klicken!