Terminhinweis

VWEW-Fachtagung zur Biomassenutzung in Heizkraftwerken

Der VWEW veranstaltet am 29. Juni in Kassel die Fachtagung "Biomassenutzung in Heizkraftwerken und landwirtschaftlichen Biogasanlagen". Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen u.a. Marktpotenziale und technisches Know-how und Biomasse als Brennstoff in dezentralen Heizkraftwerken.

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com

Frankfurt (red) - Mit den verbesserten Fördermöglichkeiten der regenerativen Energien im neuen EnWG und dem novellierten Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) ist die Nutzung von Biomasse für die Land- und Forstwirtschaft nicht nur ein wichtiger, sondern auch wirtschaftlich hochinteressanter Teilaspekt für die zukünftige Energie- und Wärmeversorgung geworden. Die Nachfrage nach Biogasanlagen hat sich seitdem um ein Vielfaches erhöht und einen echten Boom ausgelöst.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Marktpotenziale und technisches Know-how, Biomasse als Brennstoff in dezentralen Heizkraftwerken zu nutzen oder als Biogas vorrangig in das Gasnetz der Verteilebene einzuspeisen. Weiterhin werden spezielle Rechtsfragen des EEG zum Netzanschluss und der Vergütungseinstufung erläutert und die häufigsten Praxisfragen beantwortet.

Die Fachtagung wendet sich vor allem an die Praktiker in den Energieversorgungsunternehmen aus den Bereichen Netz, Vertrieb, Recht und Energiepolitik sowie Hersteller und potenzielle Betreiber von Biomasseanlagen aus dem land- und forstwirtschaftlichen Bereich.

Weiterführende Links
  • Weitere Informationen und Anmeldung - hier klicken