Terminhinweis

VWEW-Fachtagung zu Biomassenutzung

Im Mittelpunkt der VWEW-Fachtagung "Biomassenutzung in Heizkraftwerken und landwirtschaftlichen Biogasanlagen" am 14. September 2005 in Kassel stehen Marktpotenziale und technisches Know-How, Biomasse als Brennstoff in dezentralen Heizkraftwerken zu nutzen oder als Biogas in das Gasnetz einzuspeisen.

Stromtarife© Andre Bonn / Fotolia.com

Frankfurt/Main (red) - Seit der Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) am 1. August 2004 ist die Nutzung von Biomasse für die Land- und Forstwirtschaft nicht nur ein wichtiger, sondern auch ein wirtschaftlich hoch interessanter Teilaspekt für die zukünftige Energie- und Wärmeversorgung. Die Nachfrage nach Biogasanlagen hat sich seitdem mehr als verdoppelt und einen echten Boom ausgelöst.

Im Mittelpunkt der VWEW-Fachtagung "Biomassenutzung in Heizkraftwerken und landwirtschaftlichen Biogasanlagen", die am 14. September 2005 in Kassel stattfindet, stehen Marktpotenziale und technisches Know-How, Biomasse als Brennstoff in dezentralen Heizkraftwerken zu nutzen oder als Biogas in das Gasnetz einzuspeisen. Behandelt werden aber auch spezielle Rechtsfragen des EEG zum Netzanschluss und der Vergütungseinstufung.

Die VWEW-Fachtagung richtet sich vor allem an Praktiker in EVU aus den Bereichen Netz, Vertrieb, Recht und Energiepolitik sowie Hersteller und potenzielle Betreiber von Biomasseanlagen aus dem land- und forstwirtschaftlichen Bereich.

Weiterführende Links
  • Für weitere Informationen und Anmeldung - hier klicken