Veranstaltungshinweis

VWEW-Expertenforum: Netzbetriebsprozesse und ihre IT

Auf dem VWEW-Expertenforum "Netzbetriebsprozesse und ihre IT" am 17. und 18. April werden anhand fünf ausgewählter Themenschwerpunkte Aufgaben und IT-Lösungen dargestellt. Nach kurzen Einführungsreferaten werden die Themen unter Anleitung erfahrener Moderatoren mit den Teilnehmern ausführlich diskutiert.

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com

Frankfurt/Main (red) - Netzbetriebsprozesse und technische IT – das eine geht nicht mehr ohne das andere, die gegenseitigen Abhängigkeiten wachsen ständig weiter. Immer neue und verfeinerte IT-Verfahren erlauben die Durchdringung der Netzbetriebsprozesse mit größerer Transparenz und Aussagekraft. Wettbewerb und damit Kostensenkung im Netz entsteht aber nicht erst durch die Anreizregulierung, sondern bereits durch die Schaffung von internen und transparenten Auftraggeber-/ Auftragnehmerverhältnissen.

Zu diesem Thema veranstaltet der VWEW Energieverlag ein Expertenforum im Kloster Eberbach im Rheingau. Dieses findet am 17. und 18. April statt, die Teilnahme kostet 1150 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.

Während des Expertenforums werden die gegenwärtigen Aufgaben und IT-Lösungen anhand fünf ausgewählter Themenschwerpunkte dargestellt, erarbeitet und zur Diskussion gestellt. Anders als bei herkömmlichen Veranstaltungen werden die Themen nur in kurzen Einführungsreferaten skizziert und dann unter Anleitung durch erfahrene Moderatoren intensiv diskutiert. Dabei kommt der Mitarbeit aller Teilnehmer eine entscheidende Bedeutung zu. Teilnehmer sind ausdrücklich ermuntert, eigenes Präsentationsmaterial mitzubringen, um Ihre Erfahrungen und Ansichten zu unterstützen. So werden bei einer abendlichen Auftaktveranstaltung in geselliger Runde und einem Konferenztag die wesentlichsten Fragen rund um Netzbetriebsprozesse behandelt. Ausreichende Pausen bieten Raum für vertiefende Gespräche. Das Expertenforum wendet sich an die verantwortlichen Mitarbeiter der Arbeits- und Entscheidungsebenen aus den Netz-, IT- und Controllingbereichen.

Weiterführende Links
  • Weitere Infos zur Veranstaltung - hier klicken!