Veranstaltungshinweis

VWEW: "Energiedienstleistungen für Industriekunden"

Der VWEW-Informationstag berichtet praxisnah durch Fachbeiträge und Erfahrungsberichte aus erster Hand, wie Energieversorgungsunternehmen Marktpotenziale durch systematisches Vorgehen erfolgreich erschließen können. Die Veranstaltung findet am 3. März in Oberursel bei Frankfurt am Main statt.

Netzausbau Ökostrom© Gina Sanders / Fotolia.com

Frankfurt (red) - "Energiedienstleistungen für Industriekunden - Schlüsselfaktoren für Geschäftsaufbau und Markterfolge" ist der Titel des VWEW-Informationstages. Dabei werden die Erfolgsaussichten neuer Geschäftsfelder und die Erschließung der Potenziale in angestammten Märkten betrachtet. Die Veranstaltung richtet sich an Vorstände, Geschäftsführung, Entscheidungsträger sowie verantwortliche Mitarbeiter aus den Bereichen Unternehmensentwicklung, Vertrieb, strategisches Marketing, Energie- und Netzdienstleistungen, Wärmelieferung, technische Dienstleistungen sowie Personal. Die Veranstaltung findet am 3. März 2005 in Oberursel statt.

Aus der Veranstaltungsbeschreibung:

Niedrige Deckungsbeiträge im Energiegeschäft mit Gewerbe- und Industriekunden zwingen Energieversorger zur intensiven Auseinandersetzung mit der Frage nach der Werthaltigkeit ihrer Produkte. Da im Energieliefergeschäft die Preispotenziale weitgehend ausgeschöpft sind und Kundenbindung vor allem über zusätzliche Vertragsbeziehungen erreicht werden kann, wird der gezielte Ausbau kerngeschäftsnaher Dienstleistungsfelder zur wichtigen strategischen Option. Dazu gehören Energie- und Lastmanagement sowie alle Formen des Contracting. Energiedienstleistungen werden in Zukunft weiter an Bedeutung gewinnen, wenn die geplante EU-Richtlinie zur Energieeffizienz 2006 in Kraft treten wird.

Um in den neuen Geschäftsfeldern tatsächlich Markterfolge und damit zusätzliche Ergebnisbeiträge für das Unternehmen erwirtschaften zu können, bedarf es eines systematischen Geschäftsfeldaufbaus unter Einbeziehung aller betroffenen Unternehmensbereiche sowie geeigneter externer Kooperationspartner. Systematische Produktentwicklung, effiziente Prozesse in leistungsfähigen Organisationen und fachkompetente Mitarbeiter bilden die wesentlichen Voraussetzungen für den erfolgreichen Marktauftritt.

In diesem Informationstag werden die Erfolgsaussichten der neuen Geschäftsfelder beleuchtet und Wege aufgezeigt, wie die EVU diese Potenziale in ihren angestammten Märkten durch systematisches Vorgehen erfolgreich erschließen können. Das Spektrum aus Fachbeiträgen und Erfahrungsberichten von EVU bietet aktuelle Informationen aus erster Hand und stellt gleichzeitig den unmittelbaren Praxistransfer sicher.

Weiterführende Links
  • Zur Veranstaltungsbeschreibung - hier klicken