Volumenrekord bei LPX

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com
Gestern wurde an LPX Leipzig Power Exchange ein Gesamtvolumen von 23 987,4 Megawattstunden (MWh) gehandelt. Dies ist ein neuer Spitzenumsatz an der noch jungen Strombörse.


Geschäftsführer Dr. Carlhans Uhle sprach von einem großen Erfolg. Mit Blick auf den Start des Terminmarktes im nächsten Jahr werte er dies als ein positives Zeichen. LPX Leipzig Power Exchange wird zu Beginn des kommenden Jahres den Terminmarkt einführen. Als erstes Produkt soll dort mit Futures gehandelt werden. Damit wird den Teilnehmern an der Börse zum ersten Mal die Möglichkeit geboten, sich u.a. gegen ein in der Zukunft liegendes Preisrisiko abzusichern. Neben Stunden- und Blockhandel runden dann die Futures die Produktpalette von LPX Leipzig Power Exchange ab.