Veranstaltungshinweis

Visionen, Strategien, Ziele: Brennstoffzellenforum Hessen

Am 17. und 18. November findet das 5. Brennstoffzellenforum Hessen statt. Nach einem fachlich orientierten Forum am ersten Veranstaltungstag, das sich an Entwickler, Produzenten und Anwender richtet, soll am zweiten Tag der Öffentlichkeit die Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Technologie näher gebracht werden.

Stromzähler© Gina Sanders / Fotolia.com

Die Aktionslinie hessen-umwelttech veranstaltet in Zusammenarbeit mit der H2BZ Wasserstoff- und Brennstoffzelleninitiative Hessen e.V. am 17. und 18. November 2006 das 5. Brennstoffzellenforum Hessen in Frankfurt am Main. Organisiert wird das Forum durch den Filia Veranstaltungsservice des VWEW Energieverlages.

Das 5. Brennstoffzellenforum Hessen findet im Rahmen der Eröffnung der ersten öffentlichen Wasserstoff-Tankstelle in Hessen im Industriepark Frankfurt-Höchst statt. Es soll über die Visionen, Strategien und Ziele, die an die Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie geknüpft sind, informieren. Für Entwickler, Produzenten und Anwender werden die sich daraus ableitenden wirtschaftlichen Potenziale aufgezeigt. Das Forum bietet darüber hinaus wieder eine Plattform für alle Akteure aus der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie. Die Teilnahmegebühr für diesen Tag beträgt 50 Euro.

Neben dem fachlich orientierten Forum am ersten Tag sowie dem gemeinsamen abendlichen Get-together im Ausstellungsbereich soll die Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie am zweiten Tag insbesondere auch der breiten Öffentlichkeit mit einem umfangreichen und abwechslungsreichen Programm näher gebracht werden. Der Publikumstag findet dementsprechend in der Frankfurter City im Gebäude der IHK Frankfurt sowie auf dem davor gelegenen Börsenplatz statt und ist kostenfrei.

Weiterführende Links
  • Weitere Infos zur Veranstaltung - hier klicken!