VEW und Stadtwerke Hannover: Lieferkonsortium beschlossen

Netzausbau© Thomas Aumann / Fotolia.com
Künftig werden die VEW Energie AG und die Stadtwerke Hannover AG in einem Lieferkonsortium zusammenarbeiten. Dies vereinbart ein Vertrag, der kürzlich in Hannover unterzeichnet wurde. Gegenstand des Vertrages ist die Versorgung aller deutschen Standorte der Continental AG mit Strom. Das Volumen des Liefervertrages umfasst 560 Gigawattstunden im Jahr. Allein die in Hannover angesiedelten Standortgesellschaften des Reifenherstellers haben einen Bedarf von 230 Gigawattstunden. Für die außerhalb des Netzgebiets der Stadtwerke Hannover liegenden Standorte ist die VEW zuständig.


Beide Versorger sind übereingekommen, die Belieferung als gleichberechtigte Partner zu erfüllen. Der Vertrag läuft bis Ende des Jahres 2002.