VEW gewinn "Oscar" der Personalentwicklung

Netzausbau© Günter Menzl / Fotolia.com
Für ein Arbeitssicherheits- und Gesundheitsmanagementprogramm hat die VEW Energie AG eine Auszeichnung im Rahmen des Award-Programms der "American Society for Training and Development" (ASTD), einer weltweiten Vereinigung für Personalentwicklung, erhalten. Die Auszeichnung gilt als "Oscar der Personalentwicklung". In der über fünfzigjährigen Geschichte der ASTD ist die VEW erst das zweite deutsche Unternehmen, das eine Auszeichnung in dem Wettbewerb erhält. Die Preisverleihung fand anlässlich der ASTD Jahrestagung in Dallas statt.



Die Anerkennung beruht auf einem bei der VEW durchgeführten ganzheitlichen Präventionsprojekt - AGM 2000 plus - mit dem Ziel, Arbeitssicherheit, Mitarbeitergesundheit und Zufriedenheit sowie betriebliche Abläufe zu verbessern. Dabei seien Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz kein Luxus, sondern eine Maßnahme, um Kosten zu senken und die Motivation und Leistungsfähigkeit der Beschäftigten zu steigern. Sogar ökonomische Bilanzen ließen sich verbessern: Durch reduzierte Ausfallzeiten und drastische Senkung der Unfallzahlen konnte die VEW im vergangenen Jahr 1,5 Millionen Mark einsparen.



Besonders positiv bewertete die ASTD-Jury die Einführung von Teamarbeit über ein ganzheitlichen Programm und die damit verbundene Philosophie, dass das Programm von oben gewollt und von unten gestaltet wird.