150 kWh geschenkt

Verbraucher Initiative startet "Aktion StromWechsel"

Gemeinsam mit dem Hamburger Ökostromanbieter LichtBlick will die Verbraucher Initiative etwas für die Energiewende tun. Wer den Stromvertrag über den Bundesverband abschließt, bekommt bis zu 150 Kilowattstunden Strom geschenkt.

Strompreise© Gina Sanders / Fotolia.com

Gemeinsam mit dem Hamburger Unternehmen LichtBlick startete der Bundesverband kritischer Verbraucherinnen und Verbraucherm die Verbraucher Initiative, die "Aktion StromWechsel!" Dabei werden bei einem Wechsel zu LichtBlick einmalig bis zu 150 Kilowattstunden pro Haushalt verschenkt, wenn der Vertrag über die Verbraucher Initiative abgeschlossen wird.

"Seit 1998 ist der Strommarkt liberalisiert, doch bisher haben noch nicht einmal vier Prozent der Haushalte von der Möglichkeit eines Stromwechsels Gebrauch gemacht", erklärt Georg Abel, Bundesgeschäftsführer der Verbraucher Initiative sein Engagement.